Basteln und Gestalten
Ostern basteln

Kleine Schafe basteln

Schafe basteln

Aus Watte kannst du ganz einfache Schafe basteln. Die sind so süß und dabei so leicht zu machen, eine nette Oster-Deko!

 

Du benötigst dafür:

  • Watte
  • rosa Tonkarton (Fotokarton)
  • Schere, Klebstoff
  • Bleistift
  • schwarzer Stift
 

Bastelanleitung für ein Schaf

Osterbastelei

  • Zeichne auf den Tonkarton einen Schafkopf (ca. 3 cm lang, 4,5 cm von Ohrenspitze zu Ohrenspitze).
  • Schneide den Kopf dann aus.
 

Bastelanleitung für ein Schaf

  • Klebe ein wenig Watte zwischen den Ohren fest.
 

Bastelideen zu Ostern

  • Male ein Gesicht auf.
 

Basteln zu Ostern

  • Fome aus der Watte ein Ei.
 

Schäfchen basteln

  • Klebe den Kopf an dem Watte-Ei fest.
  • Schon ist das erste Schäfchen fertig!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
In grünem Ostergras machen sich die Schäfchen besonders gut. Wenn du willst, kannst du neben die Schafe noch Mini-Küken setzen. Dazu aus gelber Watte eine kleine Kugel formen und Augen und Schnabel wie bei dem Küken im Ei ankleben.
Weitere Bastelideen zu Ostern: Niedlich kommen Hase & Küken aus Wolle und Fotokarton im Osterstrauß. Auch in Miniaturausgabe machen sich Häschen & Osterküken hübsch in dem Strauch. Für das Osterkörbchen eignen sich Huhn und Hase aus Papier gefaltet. Bunte Käfer sind eine ganz tolle Oster-Deko. Sie verschönern jedes Osterfrühstück, genau wie Osterbecher, Osterhasen-Eierwärmer oder Servietten Osterhasen. Witzig sehen die Hasen aus, die du aus deiner eigenen Hand schöpfen kannst. Als Ostergruß bieten sich zwei Handabdrücke an, einer als Hahn, der andere als Henne. Aus Papptellern lassen sich Hasen- und Hennenköpfe gestalten. Ebenfalls aus einem Pappteller kann ein niedliches Vogelnest entstehen. Ein Osterkorb aus einem Pappteller gibt eine schöne Oster-Deko ab. Ostereier aus Geschenkpapier machen sich sehr schön als Osterschmuck. Bunte Vögel und schlüpfende Küken werten jeden Osterstrauß auf. Küken und Hasen aus Filzstreifen oder Servietten gerollt können sich gern dazu gesellen. Und ein richtiger Osterhase darf zu Ostern nicht fehlen.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4.4 (103 Bewertungen)

Kommentare

Lucienne

Hallo, Ihre Bastelanleitungen sind super! Leider ist Ihnen bei den Angaben ein kleiner - verzeihlicher - Fehler unterlaufen. Es muss Pompon! (Frz. = Knäuel) heißen. Mit freundlichen Grüßen Lucienne

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.