Basteln und Gestalten
Ostern basteln

Vogelnest basteln

Vogelnest basteln

Ein Vogelnest ist leicht aus einem halben Pappteller und etwas Ostergras gezaubert. Die Küken sind aus Tonkarton, Servietten und Wackelaugen entstanden.
Eine niedliche Oster- oder Frühlings-Deko zum Ankleben, Aufhängen oder Aufstellen (Anlehnen). In anderen Farben, z.B. in blau, violett oder pink, sehen die Küken auch süß aus.

 

Du benötigst dafür:

  • einen Pappteller
  • Tonkarton in gelb, grün und orange
  • Servietten in gelb und grün
  • Papier, Bleistift, (Lineal)
  • Schere, Klebstoff
  • Wackelaugen
  • Stroh oder Ostergras
 

Bastelanleitung für ein Vogelnest

Ostern basteln

  • Schneide einen Pappteller einmal in der Mitte durch.
 

Osterbastelei

  • Falte ein Blatt Papier einmal in der Mitte.
  • Zeichne an die Faltkante ein etwa 12 cm langes halbes Ei.
 

Basteln für Ostern

  • Schneide das Ei dann aus.
 

Osterhasen basteln

  • Übertrage das Ei 2x auf grünen und 1x auf gelben Tonkarton und schneide alle Eier aus.
 

Vogelnest aus einem halben Pappteller

  • Klebe die unteren Hälften der Eier am Teller fest.
 

Servietten basteln

  • Schneide ein paar dünne Streifen von einer Serviette ab.
 

Küken aus Servietten

  • Trenne die einzelnen Lagen der Streifen.
 

Küken basteln

  • Klebe die Steifen kreuz und quer auf den Eiern auf. Deute auch kleine Flügel an, die an den Seiten abstehen.
 

Osterbastelei

  • So könnte es aussehen. Du kanst aber auch mehr Schichten aufkleben, dann werden die Küken fülliger.
 

Schnabel basteln

  • Falte ein Stück Papier und zeichne an den Faltrand einen Schnabel (etwa 3,5 cm lang).
 

Schnabel übertragen

  • Falte ein Stück orangefarbenen Tonkarton und lege die Schnabel-Vorlage an.
  • Zeichne sie ab und schneide sie aus.
 

Frühlings-Deko

  • Fertige noch 2 weitere Schnäbel an.
  • Klebe die Schnäbel und Wackelaugen an.
 

Ostern basteln

  • Bestreiche den unteren Teller mit reichlich Klebstoff.
  • Klebe Ostergras auf, fertig ist das Vogelnest.
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Hier eine Zusammenstellung der benötigten Bastelmaterialien bei Amazon, die möglicherweise nicht jeder im Hause hat: Pappteller, Wackelaugen und Ostergras.
Damit der weiße Tellerrand nicht so durchschimmert, kann er vorm Bekleben braun angemalt werden.
Statt der Servietten kannst du auch Krepppapier verwenden, dann ist das Federkleid etwas struppeliger.
Wenn du weder Servietten noch Krepppapier im Hause hast, können die Vögel auch aus einfachen Papiertaschentüchern gefertigt werden. Die Taschentücher auseinanderfalten und mit wässrigen Wasserfarben anmalen. Trocknen lassen. Dann genauso vorgehen, wie bei den Servietten.
Mit kleinen Kreppband-Röllchen, wie hier beschrieben, lässt sich das Vogelnest überall ankleben.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 3.6 (10 Bewertungen)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.