Tannenbaum aus Pappe und Wolle basteln

Tannenbaum aus Pappe basteln

Etwas für die Kleinen unter uns: einen Tannenbaum mit Wolle umwickeln. Da wird nichts geklebt, das kommt erst später beim Schmücken. Der „ungeschmückte“ Weihnachtsbaum fühlt sich richtig gut an und man mag ihn gern in die Hand nehmen. Daher kann der Baum auch getrost in kleine Hände gegeben werden 🙂

  • Tannenbaum-Vorlage (groß, klein)
  • Pappe (Karton)
  • Wolle in braun und grüntönen
  • Bleistift
  • Schere, Cutter
  • (Baumschmuck, z.B. Sterne, Mini Ponpons, Klebstoff)
Tannenbaum Vorlage
  • Drucke die Tannenbaum-Vorlage (groß, klein) aus und schneide sie aus.
  • Übertrage die Vorlage mithilfe eines Bleistifts auf Pappe (Karton).

Tannenbaum aus Pappe
  • Schneide den Baum aus. Das gelingt am besten mit einer guten Küchenschere oder einem scharfen Cutter. (Diesen Schritt sollten unbedingt „Große“ übernehmen.)

Baumstamm mit brauner Wolle umwickeln
  • Jetzt dürfen gern wieder die Kleinen ran: Umwickle den Baumstamm mit einem Faden brauner Wolle. Weitere Fäden können folgen.
  • Die Enden werden (vermutlich wieder mithilfe von Größeren) hinter dem Baumstamm versteckt: entweder verknoten oder unter andere Fäden stecken.

Tannenbaum mit Wolle umwickeln
  • Umwickle den Tannenbaum mit Wolle. Versuche, den Faden möglichst stramm um den Baum zu ziehen. Verknotet wird wieder auf der Rückseite des Baumes.

Weihnachtsbaum aus Wolle
  • Schön sieht es aus, wenn Wollfäden in mehreren Grüntönen verwendet werden. Vielleicht macht sich sogar ein weißer Faden gut, sozusagen als Schneeschicht auf dem Tannenbaum.
  • Jetzt ist der Baum schon fertig. Er fühlt sich sehr schön in den Händen an.

Tannenbaum aus Wolle basteln
  • Zusätzlich kann der Weihnachtsbaum noch geschmückt werden. Ich habe Sterne an die Tannenspitze geklebt und Mini Ponpons als Weihnachtskugeln verwendet.

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Für den Christbaumschmuck kann auch Goldfolie genommen werden. Die Folie mit einem Papierlocher lochen und die kleinen Punkte aufkleben.
Oder du formst kleine Kügelchen aus Krepp-Papier Schnipseln, wie auf dem Eingangsbild Tannenbäume (linker Baum) zu sehen. Für silberne Kugeln könntest du dasselbe aus Alufolie basteln. Bei dem mittleren Tannenbaum – auch auf dem Foto – wurden kleine Kreise aus Moosgummi als Baumschmuck verwendet.
Weitere Ideen für Tannenbäume: Schöne Tannenbäume aus Holzstäbchen, ein hübscher Tannenbaum aus Papier, ein Weihnachtsbaum aus Stroh, eine Tannenbaum-Geschenkverpackung oder ein riesiger Weihnachtsbaum aus vielen Händen.
 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der oder die Erste, um den Beitrag zu bewerten.

Weitere Bastelideen für Winter / Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Die Angabe des Namens ist optional.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung der angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.
Weitere Informationen darüber, wie wir mit deinen Daten umegehen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.