Ein Tannenbaum

Tannenbaum

Wie wär´s mit einem Tannenbaum aus Papier? Er sieht schön schlicht und elegant aus. Und wem das so nicht genügt, kann ihn ja noch schmücken. Der Baum lässt sich wunderbar mit anderen Weihnachstbasteleien kombinieren und er ist auch eine tolle Deko für das Weihnachstfest.

Du benötigst dafür:

  • 1 weißes Papierquadrat
  • 4 grüne Papierquadrate
  • Bleistift
  • Schere und Klebstoff

Bastelanleitung für einen Tannenbaum

Bastelanleitung für einen Tannenbaum

  • Lege das weiße Blatt vor dich. Bedenke dabei, dass es ein quadratisches Blatt Papier sein muss.
 

Weihnachtsbaum basteln

  • Falte die linke Hälfte über die rechte. Ziehe die Faltkante nach. Ziehe die Faltkante mit einem Finger oder Fingernagel nach.
 

Tannenbäume basteln

  • Zeichne mit einem Bleistift von der oberen linken Ecke aus den Umriss eines halben Tannenbaums bis zur unteren rechten Ecke. Möglicherweise brauchst du ein  paar Versuche, bis dir die Form gefällt.
  • Schneide den Umriss dann mit einer Schere aus.
 

Bastelanleitung für einen Baum

  • Lege ein grünes Blatt Papier vor dich.
 

Baum aus Papier

  • Falte ebenfalls die linke Hälfte wieder über rechte.
  • Übertrage den Umriss auf das grüne Papier, indem du die Vorlage mit der einen Hand schön festhältst und den Umriss mit einem Bleistift in der anderen Hand nachfährst.
 

Bastelanleitung für einen Tannenbaum

  • Schneide den Umriss wieder mit einer Schere aus und fertige noch 3 weitere Modelle an. Wenn du mehrere Tannenbäume basteln willst, dann kannst du jetzt gleich soviele Einzelstücke anfertigen wie du brauchst.
 

Tannenbäume

  • Klebe die Seiten der 4 Tannenbäume mit Klebstoff aneinander. Dies ist möglicherweise ein bisschen fummelig und du musst darauf achten, dass du die Einzelteile des Tannenbaums schöne gerade zusammenklebst.
 

einen Baum basteln

  • Und schon ist dein selbst gebastelter Tannebaum fertig. Wenn du möchtest, kannst du den Tannenbaum jetzt noch weiter schmücken (siehe Tipps für verschiedene Ideen).
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Der Tannenbaum lässt sich auch in Übergröße anfertigen.
Wenn du dem Baum mehr Fülle geben willst, nimm statt der vier sechs oder sogar acht Umrisse und klebe sie aneinander.
Wenn du willst, kannst du mit einem Locher noch buntes Papier lochen und die Punkte am Tannenbaum festkleben.
Du könntest auch ein Stück Holzstamm aufmalen. Male hierfür mit einem braunen Filzstift von unten her, mittig auf jeder Seite einen Holzstamm, vielleicht ca. 2 cm hoch auf.
Eine weitere Idee ist es, den Baum aus alten (ausrangierten) Buchseiten zu erstellen. Die Seiten können vorher mit wässriger Wasserfarbe grün eingefärbt werden.
Es gibt bestimmt noch mehr Möglichkeiten den Baum weiter zu schmücken, wenn dir noch etwas einfällt, probiere es einfach aus 😉

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 152

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weitere Bastelideen für Winter / Weihnachten

16 Kommentare zu „Ein Tannenbaum“

  1. Ich hatte keine grünen
    Ich hatte keine grünen Blätter mehr, deswegen musste ich sie anmalen 🙂 aber er ist dann am Ende sehr gut gelungen!

  2. Total tolle Idee!!! ich habe
    Total tolle Idee!!! ich habe den Tannenbaum gemacht und ihn etwas mit dünner Weihnachtsgirlande und ein paar Kugeln (buntes Papier mit einem Locher ausgestochen)verziert.
    Sieht total schön aus!!!!!

  3. Mein erster Tannenbaum sieht
    Mein erster Tannenbaum sieht super aus, ich bin zwar erst 9 aber ich muss zugeben, dass war wirklich leicht. Viel spass beim selber Basteln

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top