Basteln und Gestalten
Basteln Halloween

Halloween Gespenster

Halloween Gespenster

Hui Buh - zu Halloween Gespenster aus Pappbechern: Sie sind einfach zu basteln und machen sich auch voll schick als Girlande.

 

Du benötigst dafür:

  • Pappbecher + Tonkarton (Fotokarton) in weiß
  • weißes Krepppapier, Papier
  • Bleistift, Schere
  • Klebstoff, Filzstift
  • Bindfaden, (5 Cent Stück)
 

Bastelanleitung für Gespenster

Basteln mit Pappbechern

  • Drehe einen Pappbecher um und bohre mit der Scherenspitze ein Loch in die Bodenmitte (geht auch mit der Bleistiftspitze).
 

Gespenst

  • Mach einen Knoten in ein Bindfadenende und fädle das andere Ende durch das Loch.
 

Pappbecher

  • Ritze seitlich 2 Schlitze (etwa 2 cm) in den Becher (hinten ist die Bechernaht).
 

Basteln mit Krepppapier

  • Schneide von der Krepppapierrolle einen etwa 2 cm breiten Streifen ab.
 

Krepppapier

  • Schneide von dem Streifen 6 kürzere Streifen ab (je 20 bis 30 cm lang).
 

Spielzeug selber machen

  • Klebe die Streifen am Innenrand des Bechers fest.
 

Arm zeichnen

  • Zeichne einen 7 bis 8 cm langen Arm mit 4 Fingern.
  • Schneide den Arm aus.
 

Monster basteln

  • Übertrage den Arm 2 Mal auf Tonkarton.
  • Schneide beide Arme aus und stecke sie durch die seitlichen Schlitze.
 

Pappbecherbasteln

  • Zeichne mit Hilfe eines 5 Cent Stücks 2 Kreise für die Augen.
 

Augen malen

  • Male die Augenränder mit einem schwarzen Filzstift nach und füge nich Pupillen hinzu.
 

Gespenster basteln

  • Und schon kannst du dein Gespenst aufhängen!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Weitere Bastelanleitungen für Gespenster: Ganz einfache und süße Gespenster lassen sich aus Papiertaschentüchern und Watte zaubern. Wenn sie etwas länger halten sollen, können auch weiße Laken verwendet werden.
Weitere Bastelideen zu Halloween: Ebenfalls aus Pappbechern sind diese frechen Zottelmonster entstanden. Kleine Mumien aus Papprollen und Toilettenpapier machen sich ganz toll als Tisch-Deko. Je schlechter sie bandagiert werden, desto "gruseliger" wirken sie. Fledermäuse dürfen zu Halloween auf keinen Fall fehlen. Du kannst eine Fledermaus entweder aus Wolle basteln oder aus einer Serviette oder Papier falten. Dann gibt es noch die Fledermaus mit Ohren, die etwas schwieriger zu falten ist. Ein Spinnennetz mit Spinne kann sehr schön inn einer Zimmerecke befestigt werden. Eine ganz tolle Deko ist dieses über ein Meter große Skelett aus Papptellern.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4.3 (40 Bewertungen)

Kommentare

Hassler

Werde ich bei Gelegenheit ausprobieren.

Sandra Weiland

Für den heutigen Kinderbesuch meiner Tochter ideal. Nicht zu langatmig und vom Thema her passend für Halloween.

Julia Dobler

Wirklich toll, mein Bruder wird an Halloween seine Geburtstagsparty mit Freunden machen und das haben wir dafür gesucht.

koko

Wirklich eine tolle Idee, werde ich mal ausprobieren

überal martin

danke für die tollen ideen für halloween

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.