Fledermäuse basteln – leicht gemacht!

Fledermaus basteln

Fledermäuse basteln rechtzeitig zu Halloween … Die Bastelanleitung für die Fledermaus mit Ohren findest du hier.

Du benötigst dafür:

  • farbige Papier-Quadrate (ca. 15 cm lang)
  • kleine Perlen für die Augen
  • Klebstoff

Bastelanleitung für eine Fledermaus

Bastelanleitung für eine Fledermaus

  • Lege ein Papier-Quadrat in der Farbe deiner Wahl vor dich.
 

Fledermaus basteln

  • Falte eine Ecke zur gegenüberliegenden. Streiche die Faltkante kräftig mit dem Finger nach (auch alle weiteren).
 

Fledermaus

  • Falte die senkrechte Mittellinie, indem du eine Seite über die andere faltest (und dann wieder zurück).
 

Fledermäuse

  • Falte dann den unteren Rand hoch, sodass oben noch eine Spitze von ca. 3 cm heraus schaut.
 

Fledermaus basteln

  • Knicke die obere Spitze wie auf dem Bild nach vorn um.
 

Bastelanleitung

  • Falte dann die rechte Seite hinter die linke.
 

Bastelanleitung für Fledermäuse

  • Falte die Flügel senkrecht nach oben.
 

Fledermaus basteln

  • Schlage die Flügel dann zur Hälfte nach hinten um.
 

Fledermaus basteln

  • Klebe zum Schluss noch die Augen auf.
  • Wenn du die Fledermaus aufhängen willst, befestige einen Faden an den Flügelspitzen. Fertig!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Du kannst die Faltkanten auch mit einem Lineal glatt streichen statt mit dem Finger. 
Weitere Bastelideen zu Halloween: Die Fledermaus mit Ohren ist etwas schwieriger zu falten, aber Schritt für Schritt wird es dir gelingen. Es gibt auch noch eine Fledermaus aus Wolle, wenn dir das mehr zusagt. Zum Gruseln gehört unbedingt ein Gespenst dazu, du kannst aber auch gleich eine ganze Gespenster-Girlande basteln. Als Deko eignen sich Spinnennetze mit Spinnen, die in die Zimmerecken geklebt werden können. Auf dem Tisch macht sich eine größere Spinne aus Wolle sehr gut. Die kleinen Zottelmonster aus Wolle und Pappbechern können ebenfalls auf dem Tisch platziert werden. Richtig süße Halloween Gespenster lassen sich auch aus Pappbechern zaubern. Auf Grusel-Platz Nummer 1 steht dieses über einen Meter große Skelett aus Papptellern, dicht gefolgt von den schrecklich süßen Mumien aus Papprollen.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 342

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weitere Bastelideen für Herbst / Halloween

59 Kommentare zu „Fledermäuse basteln – leicht gemacht!“

  1. Faltschritt fehlt.

    Zwischen dem 6. und 7. Bild müsst ihr noch eins einfügen, wo ihr zeigt, wie weit man die Flügel nach vorne falten muss, bevor man sie wie in Bild 7 wieder nach hinten falten kann.

  2. Tipp für Ohren

    Faltet den Kopfbereich an den Kanten von dem umgefalteten Dreieck nach hinten zwischen die Lagen, und es entstehen zwei spitze Ohren.

  3. Schaurig schön

    Ich finde die Fledermäuse echt süß. Sie sind zwar schwer, aber dann muss man halt mal seinen Kopf anstrengen.

  4. so  süß  !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    so  süß  !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  5. Super Easy. In 2 Minuten

    Super Easy. In 2 Minuten fertig, mein Sohn bekam seinen FLedermaus-Wunsch sofort erfüllt und ist glücklich 🙂

  6. Die Fledermäuse sind der

    Die Fledermäuse sind der total krasse Burner ! Verständliche Anleitung, Kompliment ! Jeder, der sowas nicht mit dünnem Papier macht, hat einen Knall. Ist ´ne logische Kiste ( von wegen genug falten und so) !

  7. Ich finde ohne die Bilder ist

    Ich finde ohne die Bilder ist es sau schwierig die Fledermäuse, aber mit ist es voll easy. Und wenn man sich etwas anstrengt, kommt auch etwas super Tolles dabei heraus.:-)

  8. es ist sehr schwierig zum
    es ist sehr schwierig zum basteln aber schlussendlich habe ich es trotzdem geschafft. es ist auch noch sehr schön raus gekommen! diese Seite ist doch sehr gut! Honoka

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top