Flieger basteln

Flieger basteln

So schnell kannst du einen Flieger basteln, der auch richtig toll fliegen kann. Er ist schnittig und kann richtig weit gleiten.

Du benötigst dafür nur:

  • 1 rechteckiges Papier

Bastelanleitung für einen Flieger

Flugzeug basteln

  • Lege das Papier waagerecht vor dich.
 

Bastelanleitung für einen Papier-Flieger

  • Falte den unteren Rand zum oberen.
  • Ziehe die Faltkante kräftig mit dem Finger nach (auch die weiteren).
 

Bastelanleitung

  • Öffne das Papier wieder und falte die linke untere Ecke zur Faltlinie.
 

Papierflieger

  • Falte auch die obere linke Ecke zur Mittellinie.
  • Falte dann nochmals beide linken Ecken zur Mittellinie.
 

Papier-Flieger falten

  • Falte die obere Hälfte über die untere.
 

Flieger basteln

  • Falte sie dann etwa 1 cm unter dem oberen Rand wieder zurück (sodass eine neue Faltlinie entsteht).
 

Flugzeug falten

  • Drehe das Papier einmal um und falte die obere Hälfte exakt über die untere.
 

Bastelanleitung für einen Flieger

  • Knicke den Rand des oberen Flügels um (etwa 1 cm).
 

Flieger basteln

  • Mach das Gleiche bei dem anderen Flügel.
  • Fertig ist der Flieger und bereit zum Abflug!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Je genauer du faltest, desto besser fliegt der Flieger.
Hier gibt es noch eine Bastelanleitung für eiinen weiteren Papierflieger. Er sieht zwar cooler aus, ist aber schwieriger zu falten und fliegt auch nicht so gut, weil er so schwer ist. Mit Dünndruckpapier lässt sich dieser Flieger sehr viel leichter falten und fliegt auch besser. Beide Flugzeuge kannst du natürlich auch ganz nach deiner Lust und Laune bemalen.
Wenn dir die Flieger langweilig werden (oder noch nicht genug Speed haben), probiere es doch mal mit diesem Pappbecher Spiel. Es ist unglaublich, wie weit du damit schießen kannst. Du musst nur darauf achten, dass der Luftballon nicht vom Becher rutscht, am besten beim Schießen mit Daumen und Mittelfinger fixieren.
Wer zwar nicht fliegen, aber springen und sogar Saltos schlagen kann, ist dieser Papierfrosch. Schritt für Schritt ist er auch gar nicht so schwierig zu falten.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 674

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weitere Bastelideen für Basteln mit Papier

96 Kommentare zu „Flieger basteln“

  1. Danke schön, ich benutze den
    Danke schön, ich benutze den flieger als
    vorgangsbeschreibung.
    das ist einen gute übung für mich als 5.klässlerin in einem gymnasium.
    vielen vielen dank

      1. ich bin 82 jahre alt..das mal

        ich bin 82 jahre alt..das mal vorweg…und volksschullehrer im ruhestand…meine leidenschaft ist fliegen… bin ausgebildeter segelflieger…gelangte über den modellflug zur bemannten fliegerei….fliege im zweiten sitz  doppelsitzige segelflugzeuge und  motorflugzeuge …habe mehrere heissluftballonfahrten gemacht…baue und fliege ferngesteuerte modelle….u.u.und….was mir immer wieder spass macht: mit kindern und erwachsenen papierflieger zu basteln und zu fliegen.   das ist nicht kindisch!   das ist eine wissenschaft für sich….stellt euch mal vor: da wirft ein alter opa papierflieger aus dem ballonkorb oder aus einem flugzeug direkt rein in die thermik. wem das zu kindisch ist, kanns ja mal mit balsaholz, styropor oder depron versuchen….der fantasie sind keine grenzen gesetzt….schon alexander lippisch hats gemacht..ich finde diese seite grossartig. bin zu finden bei facebook…

  2. uuuh der flieger ist super^^
    uuuh der flieger ist super^^ jaja, aber wer die spitze nicht nach dem ersten mal abknicken will, sollte sie gleich nach hinten falten 😉

  3. Ich habe diesen Flieger im
    Ich habe diesen Flieger im Deutschunterricht auch schon basteln müssen! Aber ich muss dazu sagen, dass er nicht ganz so toll fliegt!10

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top