Ein kleines Spiel basteln

Spiel basteln

So leicht kannst du ein kleines Spiel basteln. Wenn du dich mal langweilst, ist es ein schöner Zeitvertreib.

Du benötigst dafür:

  • 1 Quadrat aus Papier mit einer Seitenlänge von ca. 15 cm 
  • 1 Holzkugel mit Loch
  • 1 Schnur

Bastelanleitung für ein Spiel

Schritt 1: Papier vor dich legen

  • Lege das Papier-Quadrat so vor dich, dass eine Ecke zu dir zeigt.
 

Schritt 2: untere Ecke zur oberen falten

  • Falte die untere Ecke zur oberen.
  • Ziehe die Faltkante (auch alle weiteren) kräftig mit dem Finger nach.
 

Schritt 3: rechten oberen Rand auf den unteren falten

  • Jetzt falte den rechten Rand der oberen Lage auf den unteren Rand. (Um den Punkt zu bekommen, auf den der linke Finger auf dem Bild zeigt.)
 

Schritt 4: rechte Spitze zum Schnittpunkt falten

  • Falte die rechte Spitze auf den Schnittpunkt vom linken Rand und der letzten Faltlinie.
 

Schritt 5: obere Spitze nach unten falten

  • Falte die aufliegende obere Spitze nach unten.
 

Schritt 6: Spitze in die entstandene Tüte stecken

  • Falte sie wieder zurück und stecke sie dann in die „Tüte“, die durch den letzten Faltschritt entstanden ist.
 

Schritt 7: Faltarbeit wenden

  • Wende die Faltarbeit, sodass die Rückseite jetzt oben liegt.
 

Schritt 8: rechte Ecke zur gegenüberliegenden falten

  • Falte die rechte Ecke zur gegenüberliegenden Ecke.
 

Schritt 9: Ecke in entstandene Tüte stecken

  • Falte die obere Ecke wieder nach unten und stecke sie dann in die „Tüte“, die durch den letzten Faltschritt entstanden ist.
 

Schritt 10: der fertige Becher

  • Fertig ist Becher.
 

Schritt 11: eine Nadel in die Mittes des Bechers stechen

  • Steche mit einer Nadel oder der Spitze eines Bleistiftes in die Mitte des Bechers (von unten) ein kleines Loch.
 

Schritt 12: Loch vergrößern

  • Vergrößere das Loch z.B. mit einer Bleistiftspitze, sodass du eine Schnur hindurchziehen kannst.
 

Schritt 13: Schnur verknoten

  • Verknote die Schnur im Inneren des Bechers.
 

Schritt 14: Holzkugel anbringen

  • Verknote am anderen Ende der Schnur die Holzkugel.

 

 

Schritt 15: Das Spiel kann beginnen

  • Nimm den Becher in eine Hand, schwing die Kugel in die Luft und versuche sie mit dem Becher einzufangen. Und, gelingt es dir?
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Weitere Ideen, wie du Spiele basteln kannst: Wie wär´s zur Abwechslung mit einem Geduldspiel? Es geht ganz einfach herzustellen, die Lösung ist schon schwieriger. Aus einem Pappbecher und einem Luftballon kannst du ein ganz tolles Wurfgeschütz bauen. Aus Papptellern und einer Papprolle lässt sich leicht ein Geschicklichkeitsspiel zaubern. Und immer wieder zur netten Unterhaltung trägt das berüchtigte Spiel „Himmel & Hölle“ bei.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 97

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weitere Bastelideen für Spielzeug aus Papier

15 Kommentare zu „Ein kleines Spiel basteln“

  1. ich habe gezielt nach dem

    ich habe gezielt nach dem "guten Stück" gesucht und bin hier gelandet….. Es hat mir einen riesen Spaß gemacht nach dieser Anleitung mit meinen Enkeln nach zubasteln. DANKE!!!!

  2. Cindy aus Marzahn

    voll schön, dass erinnert
    voll schön, dass erinnert mich immer an meine schöne Kindheit, meine Eltern waren reich und ich hatte so vieles und dann habe ich auch mit so einem Teil gespielt, dann kamen die anderen Sachen.

  3. ach,das habe ich doch
    ach,das habe ich doch massenweise zu DDR Zeiten gebastelt. Ich erinnere mich 😉 heute bin ich Mama und suche für meine kleine Tochter schöne Bastelideen

  4. Echt toll fehlen zwar ein
    Echt toll fehlen zwar ein paar wörter aber ansonsten sehr gut und auch SEHR gut zu verstehen anleitung:********** bilder:**********

  5. Also ich finde dieses spiel
    Also ich finde dieses spiel toll. ich habe es auch gleich ausprobiert, bin kindergärtnerin die kinder fanden es toll, aber ich glaube das basteln fanden sie besser als das spiel!! xD

    1. Hai,
      bin noch ein Kind.
      Hab

      Hai,
      bin noch ein Kind.
      Hab immer richtig viel Bock auf Basteln.
      Kann mal richtig gut machen, macht auch
      super viel Spaß.
      Danke,
      Rebecca

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top