Basteln und Gestalten
Basteln mit Papier

Einen schönen Schmetterling basteln

Schmetterling basteln mit Papier

So einfach kannst du aus Papier einen Schmetterling basteln. Ist der nicht schön?
Er eignet sich ganz toll als Deko, kann zum Beispiel auf Geschenke aufgeklebt werden oder auf eine Holzwäscheklammer.

 

Du benötigst dafür:

  • 2 Papierquadrate mit einer Seitenlänge von 7 - 10 cm
  • 2 gleichgroße abgerundete Streifen für den Körper
  • 2 kleine schwarze Streifen für die Fühler
  • Punkte zum Aufkleben (am besten aus einem Papierlocher)
  • 1 Schere
  • Klebstoff
 

Bastelanleitung für einen Schmetterling 

Schmetterling basteln

  • Nimm ein Quadrat so zur Hand, dass eine Ecke zu dir zeigt.
 

Schmetterling basteln

  • Falte die obere Ecke auf die untere.
  • Streiche die Faltkante (auch die weiteren) kräftig mit dem Finger nach.
 

Schmetterling basteln

  • Falte dann die linke Seite über die rechte vor und falte sie wieder zurück.
  • Falte die oberen Ränder zur Mittellinie.
 

Schmetterling basteln

  • Jetzt falte den rechten mittleren Rand zum rechten oberen Rand. 
 

Schmetterling basteln

  • Dann mache das Gleiche auf der anderen Seite.
  • Wiederhole die Schritte mit dem anderen Quadrat.
 

Papierschmetterling

  • Klebe die beiden Flügel dann zwischen die abgerundeten Streifen für den Körper.
  • Befestige noch die Fühler und klebe Punkte auf die Flügel. Fertig ist der Schmetterling!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Ein Tipp aus den Kommentaren: Das Quadrat nach dem ersten Faltschritt diagonal durchschneiden. Dann hat man gleich 2 Dreiecke für beide Flügel.
Schön sind gleich mehrere Schmetterlinge in unterschiedlichen Farben. Die Farbe der Flügel und die Farbe des Körpers müssen natürlich nicht einheitlich sein. Du kannst für den Körper, die Flügel und selbst für die einzelnen Punkte zum Aufkleben die unterschiedlichsten Farben wählen.
Weitere Bastelanleitungen für Schmetterlinge: Diese Anleitung geht auch aus 2 gleichen Geldscheinen zu falten. Hübsch ist dieser Schmetterling, der aus einem einzigen Quadrat gebastelt wird. Du kannst ihn sogar aus einer Serviette gestalten. Aus 2 Papierquadraten in verschiedenen Farben lassen sich diese Schmetterlinge basteln. Mindestens genauso schön sehen sie aus 2 Geldscheinen gefaltet aus.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4 (226 Bewertungen)

Kommentare

Drachenbauer

Man kann auch nach dem Falten von Bild 2 das Papier an der diagonalen Faltlinie durchschneiden.
Dann hat man gleich 2 Dreiecke und somit beide Flügel für den Schmetterling.

Besucher

Die Beschreibung zwecks falten für Bild 3 ist wirklich total mangelhaft und undurchsichtig geschildert. Eine bessere optische Darstellung was wie ,wo gefaltet wird,wäre hier angebracht. Diese Beschreibung ist laienhaft und ungenau,nicht empfehlenswert.

Feli

hier kann ich nur zustimmen, denn mit der Beschreibung für Bild 3 kann man überhaupt nichts anfangen.

Frank

Eine sehr gute Anleitung, ich bin nur noch am Basteln.

Austergram

Ich finde diesen Schmetterling einfach traumhaft! Habe ihn meiner Mutter zum Geburtstag geschenkt und sie hat sich super gefreut :))

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.