Basteln und Gestalten
Basteln mit Papier

Haus zum Wohnen basteln

Haus basteln aus Papier

So einfach ist ein Haus aus Papier zu basteln. Mit mehreren Häusern in verschiedenen Farben kannst du eine richtige Stadt bauen: Vielleicht zur Abwechslung mal eine Kirche oder ein etwas anderes Haus?
Auch Tannenbäume können das Stadtbild verschönern! Du kannst Straßen aufmalen, Flüsse und Schwimmbäder und Wiesen ...

 

Du benötigst dafür:

  • 2 Papierquadrate in unterschiedlichen Farben mit einer Seitenlänge von ca. 15 cm
  • ein kleines Rechteck für die Tür
  • 4 kleine Quadrate für Fensterrahmen und Schornstein
  • Schere und Klebstoff
  • 1 weißen Lackstift oder weißes Papier für die Fenster
 

Bastelanleitung für ein Haus

Haus basteln

  • Lege beide Quadrate übereinander.
 

Schritt 1: Haus basteln

  • Falte den oberen Rand zum unteren. Ziehe die Faltkante (auch alle weiteren) kräftig mit dem Finger nach.
 

Schritt 2: Haus basteln

  • Falte dann die rechte Seite über die linke vor und wieder zurück.
 

Schritt 3: Haus basteln

  • Jetzt falte den rechten Rand zur Mittellinie, dann den linken. 
 

Schritt 4: Haus basteln

  • Öffne die Seiten wieder und schlage die linke und rechte obere Ecke um. Falte die rechte Ecke dann wieder zurück und schlage sie nach innen ein.
 

Schritt 5: Haus basteln

  • Jetzt klappe den vorderen Teil der Seite nach vorn um.
 

Schritt 6: Haus basteln

  • Wiederhole das Ganze auf der linken Seite. 
 

Schritt 7: Haus basteln

  • Nun kannst du Türen und Fenster ausschneiden und aufkleben. Klebe auch einen Schornstein auf dem Dach an.
  • Du kannst noch viele Häuser in anderen Farben basteln. So kannst du eine ganze Stadt bauen.
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Statt die Fenster und Türen aufzukleben, kannst du sie natürlich auch aufmalen. Aufgeklebt sieht es aber schöner aus.
Das Papier sollte keineswegs zu dick sein, wenn du es doppelt legst. Faltblätter eignen sich am besten. Wenn du normales Papier verwendest, achte darauf, dass die Quadrate exakt ausgeschnitten werden. Ich würde sie dann auch nicht doppelt legen.
Zum Glattstreichen der Faltkanten kannst du ein Lineal verwenden. Für einige geht es so leichter, bzw. das Haus sieht dann schöner aus.
Wenn du mit den Häusern spielen willst, kannst du sie auf einen großen Bogen Papier oder Tonkarton stellen, auf den du Straßen aufmalen kannst und Wiesen ...

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4.1 (200 Bewertungen)

Kommentare

Moni

das ist doch mal ne super idee. Ein "Highlight" für das Geschenk für eine Einweihungsfeier......habs grad ausprobiert.....;-)

Ideensucher

Finde diese Anleitung super, einfach und schnell gemacht. Ich werde Geldscheine als "Solardach" aufkleben, ein schöner Geschenkgutschein, für einen Häuslebauer. Danke für die Idee.

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.