Geldgeschenke verpacken

Geldgeschenke verpacken

Ich werde immer wieder gefragt: Wie kann ich am besten Geldgeschenke verpacken? Es gibt so viele Möglichkeiten. Hier erfährst du, wie du einen Würfel aus 6 Geldscheinen basteln kannst. Je sauberer du faltest, desto schöner wird der Würfel.

Du benötigst dafür:

  • 6 gleiche Geldscheine

Bastelanleitung für ein Geldgeschenk

Geld falten

  • Lege den Geldschein mit der farbigeren Seite nach oben vor dich.
  • Falte den rechten Rand zum linken.
  • Ziehe die Faltlinie (auch alle weiteren) kräftig nach.
 

Geldgeschenke

  • Drehe den Geldschein so, dass der rechte Rand jetzt oben liegt.
 

Geldgeschenk verpacken

  • Falte den linken Rand zum rechten
 

Geld falten

  • Öffne den Schein wieder zur Hälfte und falte den linken Rand zur Mittellinie.
 

Geldgeschenk basteln

  • Falte dann auch den rechten Rand zur Mittellinie.
 

ein Würfel als Geldgeschenk basteln

  • Öffne die linke Seite wieder und knicke die linke untere Ecke bis zur nächsten Faltlinie um.
 

Geldgeschenke verpacken

  • Mach das Gleiche mit der rechten oberen Ecke.
 

Geldgeschenk

  • Falte dann die äußeren Ränder wieder zur Mittellinie.
 

Geldscheine falten

  • Falte den oberen Rand auf den rechten und den unteren (fast) auf den linken.
 

Idee für ein Geldgeschenk

  • Stecke jetzt die obere abstehende Ecke (senkrecht nach unten) in den gefalteten Geldschein hinein.
 

Würfel basteln

  • Mach das Gleiche mit der anderen abstehenden Ecke (nur senkrecht nach oben).
 

Geldgeschenk basteln

  • Drehe den gefalteten Geldschein dann um.
 

Geld falten

  • Falte die untere linke Ecke in Richtung obere linke Ecke (die rechte Ecke soll an derselben Stelle bleiben).
 

Ideen für Geldgeschenke

  • Falte dann die obere rechte Ecke zur unteren rechten Ecke.
 

einen Würfel falten

  • So sieht der gefaltete Geldschein dann aus.
  • Fertige dann 5 weitere Geldscheine auf die gleiche Weise an.
 

Basteln mit Geld

  • Baue den Würfel dann zusammen, indem du die Teile wie auf dem Bild ineinander steckst.
  • Es kann sein, dass du dabei ein wenig rumprobieren musst.
 

Geldgeschenke verpacken

  • Das letzte Teil wird in 2 gegenüberliegende Teile gesteckt.
  • Fertig ist der Geld-Würfel.
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Mit kleinen Scheinen ist es etwas fummelig, daher empfehle ich, so präzise wie möglich zu falten und die Faltkanten richtig kräftig nachzuziehen. Zum Nachziehen eignet sich ein Lineal hervorragend.
Wenn du vorher üben willst, kannst du dir 6 Papierstreifen in Geldscheingröße zurecht schneiden und erstmal einen Blanco-Würfel falten.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 285

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

71 Kommentare zu „Geldgeschenke verpacken“

  1. Geld Würfel

    ich mus sagen, der geldwürfel lässt sich super schnell zusammen basteln sieht gut aus und lässt sich gut verschenken, z.b. an einer flasche rotwein oder sekt

  2. Irgendwas stimmt nicht
    Also ich bastele eigentlich viel, aber das hat garnicht hingehauen. Sind die neuen Scheine anders von der Größe? Ich habe sehr sauber gefaltet und es sah alles aus wie auf den Bildern, aber am Ende kam da kein Quadrat als Grundfläche sondern immer ein Rechteck raus. Das passte dann natürlich hinten und vorne nicht. Schade

  3. Auch für Grobmotoriker,
    wie mich geeignet. Ich habe allerdings jeden Schritt gleich mit allen Scheinen gemacht. Tolle Idee. 🙂

  4. Sensationell
    Was habe ich schon Zeit damit verbracht, Anleitungen für Geldgeschenke im Internet zu finden, ohne dass ich gleich Geld dafür bezahlen sollte oder gar ein ganzes Buch kaufen?!
    Endlich habe ich diese fantastische Anleitung gefunden, prompt nachgemacht und auf Anhieb ein tolles Geldgeschenk gezaubert. Der Würfel kam super an :o)
    Auf diesem Weg möchte ich mich ganz herzlich für die leicht verständliche Gratis-Faltanleitung bedanken! Echt spezial!

  5. Super!!!

    Der Würfel ist das perfekte Geschenk:) Ich hab ihn aus 10ern gemacht und noch mit 1€ Stücken gefüllt. Genial!

  6. Schwierig…

    Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber ich bekomme es nicht hin. Habe es mit verschiedenen Scheinen versucht, alten, neuen… Sie sind einfach zu klein und zu dick, ab einem Gewissen Punkt bekomme ich es nicht mehr sauber gefaltet. Ich lasse es jetzt einfach….

  7. Ich bin gar kein Bastler,

    Ich bin gar kein Bastler, habe es aber in angemessener Zeit ohne Nervenzusammenbruch gut hinbekommen. Der Hinweis als Geschenk mit den anderen Würfeln ist sehr gut …

  8. Einfach G E N I A L  !

    Einfach G E N I A L  !

    Meine Enkelin wünscht sich eine Halskette zum Geburtstag.

    Ich habe in den Würfel eine Kordel eingefädelt. Jetzt sieht das ganze wie eine Halskette mit Anhänger aus. Nun noch in eine selbstgebastelte Schmuckschatulle verpacken und auf die Reaktion des Geschenkes warten :-))

    Vielen herzlichen Dank für die Anleitung 

  9. Ich hab heute den aus 6

    Ich hab heute den aus 6 verschieden farbigem Papier gebastelt und einen Kinogutschein rein getan. Die Maße für die Scheine bekommt man aus dem Internet. Die Anleitung hier ist einfach total genial und verständlich! Vielen Dank für diese ganzen tollen Anleitungen! 

    1. Ich kriege das nicht hin, die

      Ich kriege das nicht hin, die Fische, das Hemd, den Krebs…

      kann das alles nicht etwas leichter sein ?

  10. Habe den Würfel mit 50iger
    Habe den Würfel mit 50iger Scheinen gefaltet, ein Band mit eingefädelt und an ein Geschenkekorb gehängt. Sieht spitze aus.
    Die Anleitung ist einfach super und verständlich. Respekt.

  11. echt super idee, habs zwei
    echt super idee, habs zwei freundinnen zum b-day geschenkt begeisterung!!! mit fünfern nicht so leicht aber eigentlich machbar, habe erst mit papier ausprobiert, ist zu empfehlen!! super

  12. Projekt gelungen!!! Ich habe
    Projekt gelungen!!! Ich habe den Würfel mit 5,- € Scheinen gemacht. Etwas „fummelig“, aber ich hab es hingekriegt und ihn mit einem Aufhängelbändel versehen. Sieht gut aus und ist sogar erstaunlich stabil ;-).
    Einziger Kritikpunkt war die Beschreibung mit dem Schritt 10/11, da hab ich ne Weile dafür gebraucht um das zu verstehen. Man muss ja einfach nur die Ecke in die dahinter liegenden „Falze“ stecken. So easy it is….
    Danke für die Idee, die meine heutige Rettung für das Geldgeschenk des Geburtstags ist.

  13. Einfach top!!!
    Hab es mit 10€

    Einfach top!!!
    Hab es mit 10€ und 5€ gemacht. Letzteres war auf Grund der Größe von den Scheinen ein wenig Fisselarbeit aber es ging… Sehr gute Anleitung

  14. Super, ich hab es mit Papier
    Super, ich hab es mit Papier probiert,
    es hat wunderbar geklappt.
    Ich werde dann den Geldscheinwürfel noch mit ein paar Münzen füllen, notfalls mit Klebeband fixieren, da ich die Summe von 67 € verbauen möchte.
    Also weiter schön kreativ bleiben und danke viele Grüße Gissi

  15. Super Idee und in einer
    Super Idee und in einer halben Stunde gefaltet!
    Ein Würfel mit 50 Euro Scheinen hat eine Kantenlänge von 3cm.

  16. Respekt an den Erfinder!
    Respekt an den Erfinder! Geniale Idee und erstklassige Beschreibung. Hab´s mit 10ern gemacht. Klappte auf Anhieb. Auch das Zusammenstecken ging recht schnell. Mit dem letzten Stück habe ich noch einen Glücks“pfennig“ hinein gelegt. :-))))

    1. neeeee…Übung macht den
      neeeee…Übung macht den Meister, habe an einigen Stellen auch richtig gut überlegen müssen, hat dann aber doch geklapt 🙂

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top