Basteln und Gestalten
Geschenke

Eine Geld-Rose basteln

Eine Geld-Rose basteln

Diese Geld-Rose ist ein wunderbares Geld-Geschenk. Es ist jedoch nicht so einfach, aus Geldscheinen eine schöne Rose zu gestalten. Viel leichter sind diese Geld-Blumen zu basteln. Aber Übung macht den Meister: Jede Rose wird schöner als die vorige ;)

 

Du benötigst für eine Geld - Rose:

  • 4 gleiche Geldscheine (farblich eignen sich 10-Euro-Scheine)
  • etwa 20 cm Blumendraht
 

Bastelanleitung für eine Geld - Rose

Geldblume gestalten

  • Lege den Geldschein mit der farbigeren Seite nach oben vor dich.
 

Geldgeschenk basteln

  • Falte die linke Seite zur rechten.
 

Geldscheine falten

  • Öffne den Geldschein wieder und drehe ihn um, dass die blassere Seite nach oben schaut.
  • Drehe die Ecken wie auf dem Bild ein.
 

eine Geld-Rose gestalten

  • So sieht es danach aus.
 

Rose aus Geld

  • Drehe den Geldschein wieder um und fasse ihn von unten möglichst genau in der Mitte.
 

Rose aus Geldscheinen

  • Falte die oberen Ränder in der Mitte nach außen.
 

Bastelanleitung für eine Geld-Rose

  • Schnüre den Geldschein vorsichtig in der Mitte ein.
  • Forme die anderen 3 Geldscheine auf die gleiche Weise vor.
 

Geldgeschenk basteln

  • Knicke den Blumendraht in der Mitte um und stülpe ihn über den ersten Geldschein.
  • Versuche den Geldschein durch den Draht so stark wie möglich zu schnüren.
 

Geldgeschenke basteln

 

  • Verharke den Draht durch eine halbe Umdrehung.

 

 

Geld falten

  • Drücke die "Blütenblätter" zusammen.
 

Geldgeschenk

  • Jetzt drücke den nächsten Geldschein versetzt an den ersten.
  • Verharke den Draht dann wieder durch eine halbe Umdrehung.
 

originelle Geldgeschenke

  • Dann folgt der 3. Geldschein versetzt zu dem vorigen.
  • Drücke die Geldscheine so dicht wie möglich aneinander.
 

eine Geldrose im Blumenstrauß schenken

  • Drücke den letzten Geldschein wieder versetzt  gegen den unteren.
 

Geldgeschenke

  • Drehe den Draht dann unter der Blüte zusammen.
 

Geldgeschenk basteln

  • Fertig ist die Geld-Rose und bereit zum Verschenken!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Die Rose lässt sich am besten mit etwas "echtem" pflanzlichen Grün verschenken. So kommt sie besonders schön zur Geltung. Sollte das nicht möglich sein, kann der Drahtstiel auch mit grünem Krepp-Papier umwickelt werden.
Wer sich nicht gleich an Geldscheine wagen will, kann erstmal mit dieser Rose aus Papier üben. Auch können die Papierrosen mit den Geldrosen kombiniert werden, wenn man nicht so viel Geld verschenken will.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4 (271 Bewertungen)

Kommentare

Besucher

Ja, das ist auch eine schöne Idee für eine ältere Dame. Z.B. meine Oma. Oder andere ältere Damen.

Besucher

Hallo, gute seite aber mehr ideen wären besser wer zerknittert schon sein eigenes geld das andere ist gut DOCH DAS IST SCHEISE

Besucher

so ein quatsch. wenn man geldscheine zu sehr knittert oder faltet, wenn sie reißen oder zerreißen....geht man einfach zur bank...und schwubbs gibts neue. ich find die ideen sehr gut und toll, da kann man sehr schöne geschenke gestalten.

Besucher

Also ich find die Idee gut, aber es stimmt, dass man sein Geld nicht so gerne zerknittert, also schaut doch mal bei Basteln mit Servietten rein. Dort ist ganz oben wie man mit Servietten Rosen bastelt. So hab ich es gemacht, hat echt toll geklappt. Obwohl ich ein Mensch bin, der sehr ungeduldig ist !!! ? Liebe Grüße euer Besucher =D

lena

..aber ansonsten alles klar? also ich finde das ein wunderbares geschenk, ich verschenke lieber so geld, als welches, dass noch platt und frisch aussieht. ((:

Caroline

Einfach edel. Suchte eine Idee für eine Goldhochzeit. Mehrere Geldrosen mit Efeu und einer Hortensienblüte aus dem Garten in einem Körbchen zusammen sieht einfach super aus! Vielen Dank !!!

Nicole

Wirklich tolle Idee, hab das noch nicht ganz verstanden glaub ich aber ich abeite daran. Würde die gern in relativ klein machen und dann pappmache drauf um sie auf eine gebastelte Hochzeitstorte zu kleben.

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.