Basteln und Gestalten
Geschenke

Eine kleine Geld Maus

Geld Maus

Auf Wunsch eines Besuchers die Bastelanleitung für eine Geld Maus:
Wie die Mäuse am besten verschenken? Viele Ideen findest du in den Kommentaren und auch wie du die Maus modifizieren kannst!

 

Du benötigst dafür:

  • einen Geldschein 
  • eine kleine Kugel mit Loch
  • rosa und graues Papier
  • etwas schwarzes Papier
  • ein Stück Wolle
  • Klebstoff, Tesafilm
  • einen rosa Stift
 

Bastelanleitung für ein Geld Maus

ein Geldgeschenk verpacken

  • Lege den Geldschein waagerecht vor dich.
 

Geldgeschenke

  • Falte die linke Hälfte unter die rechte.
  • Ziehe die Faltkante kräftig nach.
  • Dort wo der Finger auf dem Bild ist ...
 

Geldgeschenk basteln

  • ... forme mittig eine Spitze ...
 

Geldscheine falten

  • ... und drehe von dem Punkt aus eine Tüte aus dem Geldschein.
 

eine Geld Maus basteln

  • Klebe das Tütchen mit einem Streifen Tesafilm zusammen.
 

Geld als Geschenk verpackt

  • Knicke die äußeren Ecken wie auf dem Bild nach innen ein.
 

witzige Geldgeschenke basteln

  • Zeichne und schneide Ohren aus dem grauen Papier (ungefähr in Größe eines 10 Cent Stücks).
 

Geldgeschenk

  • Ritze die Linien auf den Ohren mit der Scherenspitze ein, damit du sie dort besser abknicken kannst.
 

eine Maus basteln

  • Male die kleine Kugel für die Nase rosa an.
 

Geldscheine falten

  • Befestige die Ohren mit Tesafilm und stecke die Kugel auf die Tütenspitze.
 

Geldmäuse

  • Schneide 2 kleine Stücke (ca. 1 x 1 cm) aus dem schwarzen Papier aus (am besten aus Krepp-Papier).
  • Rolle sie zu kleinen Kügelchen zusammen.
 

Mäuse basteln

  • Klebe die Augen mit ganz wenig Klebstoff auf.
  • Befestige zum Schluss noch einen Schwanz an der Geld Maus mit Tesafilm. Fertig!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Richtigen Klebstoff auf die Geldscheine zu kleben, kommt sicher nicht so gut. Von daher eignen sich selbstklebende Wackelaugen statt der kleinen Kügelchen. Oder du verwendest so etwas wie Fixogum Kleber. Das ist ein spezieller Klebstoff, der sich restlos wieder entfernen lässt, indem man ihn einfach abzieht oder mit dem Finger abrubbelt. Du kannst den Klebstoff z.B. bei Amazon kaufen: Fixogum Kleber.
Ein toller Tipp oder Trick aus den Kommentaren: einen schwarzen Pfeifenreiniger verwenden für Schwanz und gleichzeitig Nase.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4.3 (233 Bewertungen)

Kommentare

Rosi

Von normalen Klebstoffen würde ich abraten. Da reißt man die Scheine beim auseinander nehmen kaputt. Ich nehme immer Fotokleber. Der lässt sich ganz einfach abziehen, bzw. abrubbeln.

Besucher

Ich würde es mit PATTAFIX Von Pattex versuchen, das lässt sich gut portionieren und geht ohne Probleme wieder ab.

Inga

Das ist echt ne tolle idee! hab das auch schon mit meiner tochter nachgemacht! Ich hoffe denn mal, die freundin meiner Tochter freut sich über eine Geldmaus zum Geburtstag! PS: Ich habe die Augen etwas tiefer gerückt, sieht auch süß aus!! und die nase kann man auch weglassen! Und: man kann statt geldschein auch normales Papier/pappe nehmen! dann kann man schön viele von den mäuschen basteln!

Comicpainter

Echt super! Haben je ne ganze Familie gebastelt. Ein 20er für Vatermaus, ein 10er für Mamamaus und viele 5er für die kleinen Mäuse.

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.