Basteln und Gestalten
Basteln mit Papier

Einen schlauen Fuchs basteln

einen Fuchs basteln

So simple kannst du einen Fuchs basteln. Er ist vielleicht nicht besonders hübsch, aber doch eindeutig erkennbar, nicht wahr?

 

Du benötigst dafür:

  • 1 Quadrat aus Papier mit einer Seitenlänge von ca. 15 cm
  • 1 schwarzen Stift für die Augen
 

Bastelanleitung für einen Fuchs

Schritt 1: Fuchs basteln

  • Lege das Stück Papier so vor dich, dass die untere Ecke zu dir zeigt.
 

Schritt 2: Fuchs basteln

  • Falte die untere Ecke zur oberen. Streiche die Faltkante (auch alle weiteren) kräftig mit dem Finger nach.
 

Schritt 3: Fuchs basteln

  • Falte dann die linke Ecke zur rechten, sodass sich eine senkrechte Faltlinie bildet.
  • Falte es dann wieder zurück.
 

Schritt 4: Fuchs basteln

  • Falte den linken unteren Rand zur mittleren Faltlinie.
 

Schritt 5: Fuchs basteln

  • Mache das Gleiche auf der anderen Seite.
 

Schritt 6: Fuchs basteln

  • Jetzt klappe die rechte Seite hinter die linke.
 

Schritt 7: Fuchs basteln

  • So sieht es dann aus.
  • Oben links auf dem Bild liegen 2 Ecken übereinander.
 

Schritt 8: Fuchs basteln

  • Falte nur die obere Ecke um. Das zusammenhängende Papier bewegt sich mit.
 

Schritt 9: Fuchs basteln

  • Jetzt brauchst du nur die nach oben stehende Spitze nach unten drücken. Das wird die Schnauze.
 

Schritt 10: Fuchs basteln

  • Falte zum Schluss die Schwanzspitze nach vorn und male die Augen auf.
  • Wenn du willst, kannst du auch die Nasenspitze etwas schwärzen. Das sieht bestimmt süß aus.
  • Fertig ist der Fuchs oder ist es eine Füchsin?
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Faltpapier eignet sich zum Papierfalten am besten, da es schön dünn und schon quadratisch ist. Mit normalem Papier geht es zwar auch, aber es lässt sich schwieriger falten.
Du kannst alle Faltkanten auch mithilfe eines Lineals glattstreichen statt mit dem Finger. Einigen fällt dies leichter. Probiere es aus!
Je sauberer du faltest, desto schöner wird der Fuchs. Das gilt allerdings für jede Faltanleitung.
Weitere Tiere, die gut zu dem Fuchs passen: Hund und Katze, wobei die Ausgangsquadrate nur halb so groß sein sollten, damit sie von der Größe her zusammen passen. Auch ein Bär könnte ein netter Gefährte für den Fuchs sein oder vielleicht ein Tiger oder ein Hase?

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 3.5 (146 Bewertungen)

Kommentare

Besucher

Ich habe schritt acht nicht kapiert, habs aber doch noch hin bekommen, ich finde diese seite sehr gutyes

Besucher

Bei dem 8. Bild muss die Beschreibung wie folgt heißen: linke untere Ecke nach rechs falten bis zu einem viertel des Papieres (Dreieckes).

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.