Einen Dinosaurier basteln

Dinosaurier basteln

Wenn du schon etwas Übung im Papier-Falten hast, kannst du diese Dinosaurier basteln. Schritt für Schritt wird es dir gelingen!

Du benötigst dafür:

  • 1 farbiges Papier-Quadrat
  • 1 Stift

Bastelanleitung für einen Dinosaurier

Bastelanleitung für einen Dinosaurier

  • Lege das Papier so vor dich, dass eine Ecke zu dir zeigt.
 

Dino basteln

  • Falte die obere Ecke zur unteren.
  • Ziehe die Faltlinie kräftig nach (auch alle weiteren).
  • Öffne das Papier dann wieder.
 

Papier falten

  • Falte die rechten Ränder auf die Mittellinie.
 

Tiere falten

  • Wende die Faltarbeit, so dass die Rückseite jetzt oben liegt.
  • Falte die rechten Ränder nochmals auf die Mittellinie.
 

Origami

  • Ziehe den oberen und unteren Rand, der nach hinten umgeschlagen ist, heraus.
 

Bastelanleitung

  • Falte beide Ränder auf die Mittellinie.
 

Bastelanleitung für Dinosaurier

  • Greife in die obere rechte Öffnung und…
 

Tiere basteln

  • …ziehe die obere Ecke so auf die Mittellinie, dass sich ein nach oben abstehendes Dreieck bildet.
 

Papier falten

  • Streiche das Dreieck dann zur rechen Seite hin glatt.
 

Tier aus Papier

  • Mach das Gleiche mit der unteren Öffnung: Bilde ein nach oben abstehendes Dreieck…
 

Papier falten

  • …und streiche es nach rechts glatt.
 

Bastelanleitung für Papiertiere

  • Falte dann die beiden linken Ränder auf die Mittellinie vor.
 

Papiertiere

  • Falte sie wieder zurück. Wende dann das gleiche Prinzip wie eben an:
  • Falte die obere Eck so auf die Mittellinie, dass sich ein nach oben abstehendes Dreieck bildet…
 

Tiere aus Papier

  • …und streiche es nach rechts glatt.
 

Dinosaurier basteln

  • Mach das Gleiche mit der unteren Ecke.
 

Basteln mit Papier

  • Falte die untere Hälfte hinter die obere.
 

Papier falten

  • Falte dann die linke nach oben abstehende Diagonale auf die senkrechte Faltlinie.
 

Tier aus Papier

  • Wiederhole das Gleiche mit der rechten abstehenden Diagonalen und auch mit den Diagonalen auf der Rückseite.
 

Tiere basteln

  • Falte die rechte Spitze schräg nach links oben vor.
  • Falte sie wieder zurück.
 

Papier falten

  • Wende die Faltarbeit und falte die Spitze an der gleichen Faltlinie vor.
  • Falte sie wieder zurück.
 

Basteln mit Papier

  • Jetzt öffne die Faltarbeit von unten…
 

Tiere falten

  • …und schlage die Spitze an den Faltlinien so um, dass die Seiten, die vorher innen waren, jetzt außen liegen.
 

Tiere basteln

  • Für den Kopf falte die obere Spitze nach links vor.
  • Falte sie wieder zurück.
 

Origami falten

  • Nach dem gleichen Prinzip wie eben, falte den Kopf so nach links, dass die Seiten, die vorher innen lagen, sich jetzt außen befinden.
 

Tiere falten

  • Knick die linke Spitze nach unten um.
 

Papiertiere

  • Zieh die Faltlinien noch einmal kräftig nach.
 

Tiere aus Papier

 

  • Fertig ist der Dinosaurier.
  • Male ihm, wenn du wilst, noch Augen auf.
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Einigen fällt das Falten leichter, wenn sie die Faltlinien mithilfe eines Lineals glattstreichen. Probiere es einfach aus!

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 184

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weitere Bastelideen für Tiere aus Papier

42 Kommentare zu „Einen Dinosaurier basteln“

  1. Leider bin ich mit der Anleitung überhaupt nicht gut zurechtgekommen und hatte ständig das Gefühl, es fehlen wichtige Erklärungen.

  2. finde den Dino wirklich nett,
    finde den Dino wirklich nett, doch irgendetwas stimmt nicht ganz mit der Anleitung; meine sehen verknittert aus und irgendwie als würde die Richtung nicht ganz stimmen

  3. Auch ich hab‘ Geldscheine mit

    Auch ich hab' Geldscheine mit gutem Erfolg gefaltet. Allerdings ist die Sache wegen der geringen Größe und der doppelten Matriealdicke etwas knifflig. Aber dank der sehr präzisen Anleitung ließ sich das Ergebnis durchaus sehen!

    Ein Tipp vielleicht: Wenn für die Schritt für Schritt- Fotos zweifarbiges Papier verwendet würde, wäre die Anleitung möglicherweise noch klarer verständlich.

  4. nach über Einer Stunde hab

    nach über einer Stunde hab ich es aufgegeben, zwischendurch mega schwer und zum Ende hab ich garnix mehr verstanden :/

  5. Also ich bin sehr dankbar für

    Also ich bin sehr dankbar für die Seite und habe den dino auch an der schwierigen Stelle mit den Füßen hinbekommen. Danke dafür und viel Spaß beim weiter entwickeln…

  6. Ich habe mit Mühe und Not und

    Ich habe mit Mühe und Not und viel Dazudichten den Saurier hinbekommen. Die geschriebene Anleitung ist zwischenzeitlich einfach totales Chaos. Ständig wird etwas von "links" und "rechts" geschrieben, wo man erst einmal suchen muss, was überhaupt gemeint ist. Eine klare und deutliche Anleitung wäre hier angebracht. Auch die Bilder sind an den schwierigen Stellen keine große Hilfe, da sie nur die Hälfte zeigen. Schritt 7-11 ist ein einziges Durcheinander, sodass ich mir alles selbst zusammenreimen musste und selbst rumprobiert habe, bis ich endlich verstanden habe, was da überhaupt gemacht wird. Alles in Allem könnte man die Saurier-Anleitung deutlich besser gestalten.

    Allerdings muss ich sagen, dass ich die Frosch-Anleitung sehr gut verstanden habe und einen ansehnlichen Frosch gefaltet habe.

    Auch die Seite an sich finde ich sehr angenehm, die Farben und die Aufmachung allgemein. So ist man entspannter und kann in Ruhe rumprobieren.

  7. Ich habs hinbekommen, aber
    Ich habs hinbekommen, aber meiner fällt immer nach vorne um. kann mir jemand nen tipp geben?

  8. Eveline Opila

    Super!!!
    Danke supertolle

    Super!!!
    Danke supertolle Anleitung, somit war der Kindergeburtstag ein voller Erfolg!!! Der erste Dino war etwas zeitaufwendig, aber die anderen sieben falteten sich wie von selbst!!!
    Ich gehe sehr oft auf diese Seite denn hier sind die Anleitungen echt gut zu verstehen!Weiter so!!!

  9. Also ich muss sagen nicht
    Also ich muss sagen nicht schlecht !
    Ich hab mir immer viele Bücher gekauft, um irgendwas basteln zu können, aber dann hatte ich beschlossen mal im Internet zu suchen… Tja … dann bin ich auf diese Seite gestoßen und ich bin echt überrascht wieviel coole sachen man hier basteln kann…. (großes Lob an den, der diese Seite gemacht hat) es gibt viel schwere sachen aber auch einfache und die tiere zu basteln fand ich am besten !!!! 🙂

  10. *S*U*P*E*R* einfach, ich
    *S*U*P*E*R* einfach, ich finde es toll !!! sieht auch gut aus !!! Wenn man ein paar Blätter aneinander klebt, dann kann man auch einen riesigen Dinosaurier falten!!!

  11. Herzlichen Dank!
    Ich habe

    Herzlichen Dank!
    Ich habe einen Geldschein auf die Hälfte gefaltet, damit er quadratisch ist und habe diesen Dino dann gefaltet! P*E*R*F*E*K*T*!
    … und ich bin absoluter „Falt-Anfänger“!
    Ein Geschenk f. einen Modellbauflieger, der einen Flugsaurier als Modellflieger gebaut hat. Besser geht’s nicht!

  12. noemie und merel

    Wir haben es nicht
    Wir haben es nicht verstanden. Es war uns viel zu schwer und die Anleitung war foll KACKE. Wir finden diese Webseite cool aber diese Dinosaurier finden wir scheiße,blöd und doof!Sehr schwierig!!!!!!!!!!!!.

    1. Puh, kann man das nicht ein
      Puh, kann man das nicht ein bißchen anders schreiben???
      Vielleicht seid Ihr einfach zu dämlich, die Anleitung umzusetzen? Würde mich bei Eurer Ausdrucksweise jedenfalls nicht wundern!

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top