Einen Briefumschlag falten

Geschenk verpacken

So kannst du aus buntem Geschenkpapier einen Briefumschlag falten: super einfach und ein tolles Ergebnis, da der Umschlag immer gelingt!

Du benötigst dafür:

  • Geschenkpapier
  • Schere
  • Klebstoff

Anleitung für einen Briefumschlag

Verpackungsanleitung

  • Schneide aus dem Geschenkpapier ein Quadrat aus (hier 20 x 20 cm).
 

originell verpacken

  • Drehe das Quadrat auf die Rückseite.
  • Falte die senkrechte und die waagerechte Mittellinie.
 

Briefumschlag falten

  • Drehe das Quadrat, sodass eine Ecke zu dir zeigt.
  • Falte die seitlichen Ecken zum Mittelpunkt.
 

Geschenke gestalten

  • Falte die untere Ecke ein Stück über den Mittelpunkt.
 

Geschenk verpacken

  • Klebe die Ränder an den Seitenteilen fest.
 

Geschenke gestalten

  • Schon ist der Briefumschlag fertig und kann gefüllt werden!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Bei den angegebenen Maßen (20 x 20 cm) passt genau eine CD ohne Hülle (bzw. nur mit Papierhülle) in den Umschlag.
Als grobe Faustregel: Miss die längere Seite deines Geschenks aus. (Es sollte allerdings schön flach sein.) Nehmen wir an, es ist 12 cm lang. Jetzt rechne die Hälfte der Länge dazu. In unserem Beispiel sind das 12 cm + 6 cm = 18 cm. Verwende also ein Quadrat mit der Seitenlänge von 18 cm.
Solltest du kein Geschenkpapier im Hause haben, eignen sich auch Zeitungen. Sie könnten vorher noch dezent coloriert werden, z.B. mit Buntstiften.
Für ein Geschenk in Postkarten-Größe (DIN A6, bzw. 14,8 x 10,5 cm) empfehle ich diese Anleitung für Briefumschläge mit einer Seitenlänge von 38 cm.
Wenn dein Geschenk nicht flach genug für ein Kuvert ist, passt es vielleicht in eine Geschenktüte, die ganz einfach aus Geschenkpapier zu zaubern geht. Eine etwas edlere Geschenktüte lässt sich aus schönem Fotokarton falten.
Du kannst zum Verpacken auch normale Kuverts verwenden und diese originell aufpeppen, z.B. mit dieser Folientechnik, auch Marmorieren genannt. Mit einer einfachen Stempel-Technik, wie dort auch beschrieben, wird es noch schöner.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 345

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weitere Bastelideen für Geschenke verpacken

53 Kommentare zu „Einen Briefumschlag falten“

  1. Mario Schrader

    Mega geil

    Ich habe noch schnell einen Umschlag für einen Entschuldigungs– Brief gebraucht. Mega geile Anleitung, kurz und simple, und raus kommt ein mega gutes Ergebnis. Einfach nur ein Lob

  2. Kuverts
    Habe rote Kuverts für 20 selbstgebastelte Einladungen benötigt.
    Die Idee hier ist super einfach, genial und kostengünstig.

  3. wow!
    Echt cool! Ich musste mich beeilen und hatte das Geschenk noch nicht verpackt. Doch dann habe ich diese Anleitung gefunden und alles war gerettet.

  4. Briefumschlag

    Richtig gut!!!! Hab einen geburtstag vergessen und dieser briefumschlag war die rettung. Weiter so!!!!!

  5. Ich finde die Anleitung sehr

    Ich finde die Anleitung sehr leicht zu verstehen.Ich war in 1 min fertig,einfach toll! 

    1. zeichne einfach den umriss

      zeichne einfach den umriss des fotos auf das geschenkpapier und oben unten rechts und links. dann zeichne eine senkrechte linie durch die drei mittleren rechtecke dies genau in der mitte und dann verbinde die linke obere ecke des genau mittleren rechtecks mit der linken unteren ecke des linken rechtecks und das auch auf der anderen seite

      hoffe ich hab dir geholfen smiley

Schreibe einen Kommentar zu Claudia Gärtner Kommentieren abbrechen

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top