Basteln und Gestalten
Geschenke

Blumen basteln - leicht gemacht!

Blumen basteln

So einfach kannst du schöne Papier- Blumen basteln. Erstaunlich, dass aus so einfachen Handgriffen so schöne Blumen entstehen.
Fantastisch, dass die Blumen nicht welken. Sie sind auch ideal als Geschenk oder als kleines Dankeschön.

 

Du benötigst dafür:

  • 3 Rechtecke aus farbigem Papier (ca. 8 x 4 cm)
  • Blumendraht (oder anderen)
 

Bastelanleitung für eine Papier-Blume

Blume falten

  • Lege ein Rechteck waagerecht vor dich.
 

Blumen falten

  • Falte den unteren Rand zum oberen. Ziehe die Faltkante nach.
 

Blumen basteln

  • Öffne das Papier wieder und falte eine Ecke zur Mittellinie.
 

Papier Blume

  • Falte dann auch die anderen Ecken zur Mittellinie.
 

Bastelanleitung für eine Papier-Blume

  • Jetzt falte den unteren Rand zur Mittellinie.
 

Blumen falten

  • Falte dann auch den oberen Rand zur Mittellinie.
 

Basteln mit Papier

  • Klappe die untere Hälfte über die obere.
 

Blumen basteln

  • Wiederhole das Ganze mit den anderen 3 Rechtecken.
  • Lege sie wie auf dem Bild hintereinander.

 

 

 

Blumen falten

  • Biege den Draht in der Mitte um und stülpe ihn über die gefalteten Streifen.
 

Blume falten

  • Achte darauf, dass sich der Draht genau in der Mitte befindet. (Das kannst du am besten, indem du beide Hälften gegeneinander hältst.)
 

Blume falten

  • Drehe den Draht unter dem Papier zusammen.
 

eine Blume aus Papier basteln

  • Jetzt öffne vorsichtig ein "Blütenblatt", indem du den Daumen hineinlegst und mit dem Zeigefinger von unten gegendrückst.
 

Blume basteln

  • Mache das Gleiche mit den anderen "Blütenblättern".
 

Blume falten

  • Wenn du alle "Blütenblätter" geöffnet hast, kannst du noch nachkorrigieren. Sie sollten dieselbe Form haben.
 

Blumenstrauß

  • So sieht die fertige Blume dann aus.
 

Blumenstrauß basteln

  • Die Papierblumen sehen auch sehr schön zusammen mit diesen Papierrosen in einem Blumenstrauß aus.
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln
Je sauberer du faltest, desto schöner werden die Blumen.
Du kannst die Stiele noch mit grünem Krepppapier umwickeln. Auch lassen sich Blätter sehr schön aus Krepppapier formen. Es gibt aber auch immerwährendes Grün aus Plastik zu kaufen.
Ein ganzer Blumenstrauß in einer Blütenfarbe ist wunderschön. Will man lieber ein sommerliches Flair erzeugen, dann macht sich ein bunter Stauß mit vielen verschiedenfarbigen Blüten prächtig.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4.3 (691 Bewertungen)

Kommentare

Besucher

Diese Blume ist zwar einfach, aber wunderschön! Ich habe sie meiner Mutter geschenkt, als sie krank war und sie hat sich sehr gefreut. Vielen Dank!

Besucher

Diese Blume lässt sich wirklich einfach gestalten. Wenn man dann noch in/an den Stiel Papierblätter oder Seidenblumenblätter drahtet, bekommt man eine richtig schöne Blume. Übrigens habe ich eine Blüte von dreien aus Geldscheinen gefaltet - eine tolle Idee Geld zu verschenken.

ABCDEFGHIjKLMNO...

Sehr süße Sachen, die Blumen gelingen sofort, die Beschreibungen auf dieser Seite sind ALLE super leicht nachzufalten O:)

ich

Die Blume sieht toll aus !! Aber noch ein Tipp: Ihr solltet unbedingt die geknickten Stellen mit dem Fingernagel fest machen, sonst klappt das Aufklappen später nicht so gut... :)

Besucher

Die Ansicht ist echt klasse. Bin momentan noch am Ausprobieren, da der Draht die "Blüten" einfach nicht zusammen halten will und so wirklich nach Blume sieht es auch nicht aus bei mir. Eher wie ein Windrad.

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.