Basteln und Gestalten
Basteln mit Papier

Schöne Blüten basteln

Blüten basteln

So einfach kannst du hübsche bunte Blüten basteln. Krepp-Papier leuchtet so schön, was für eine Farbenpracht!

 

Du benötigst dafür:

  • Krepp-Papier in verschiedenen Farben
  • Bleistift, Lineal
  • Schere
  • Bindfaden
  • Tesafilm
 

Bastelanleitung für eine Blüte

Basteln mit Krepp-Papier

  • Schneide von 2 Krepp-Papier-Rollen jeweils 10 cm ab.
 

Bastelanleitung für eine Blüte

  • Rolle die Streifen auseinander.
  • Falte sie wie eine Ziehharmonika zusammen (Abstand von Falte zu Falte: etwa 7 cm).
 

Basteln mit Krepp-Papier

  • So soll es dann aussehen.
 

Blüte basteln

  • Zeichne ein "Blütenblatt" auf.
 

Kindergeburtstag Deko

  • Schneide es dann aus (achte darauf, dass die Blätter am Ansatz miteinander verbunden bleiben.
 

Basteln mit Papier

  • Falte die Blätter dann vorsichtig auseinander.
 

Blumen basteln

  • Rolle die Blätter zusammen.
 

Blüten aus Krepp-Papier gestalten

  • So sieht es dann aus
 

Blumen aus Papier gestalten

  • Rolle die Blätter von der anderen Krepp-Papier-Rolle darüber.
 

Kindergeburtstag Ideen

  • Knote die Blüte am Ansatz fest zusammen (du kannst auch einen langen Streifen Tesafilm nehmen).
 

Blüten basteln

  • Jetzt kannst du die einzelnen Blätter etwas auseinanderzupfen.
 

Tischschmuck

  • So sieht die Blüte dann von oben aus.
 

Blumen aus Papier gestalten

  • Schneide einen etwa 30 x 10 cm langen Streifen von grünem Krepp-Papier aus.
 

Blüten basteln

  • Wickle den Streifen um den Blütenansatz.
  • Klebe ihn dann mit einem Streifen Tesafilm zusammen. Fertig!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Du kannst den Stängel natürlich auch länger machen. Dazu empfehle ich, in den abgebundenen Blütenansatz ein längeres Stück Draht zu stecken. Dieser kann dann erst mit Krepp-Klebeband, dann mit grünem Krepp-Papier umwickelt werden.
Weitere Blumen, die du basteln kannst: Es gibt andere Blumen, auch aus Krepp-Papier, nur sehr viel dezenter als diese. Eine wunderschöne Tisch-Deko bekommst du mit diesen Servietten-Rosen. Du kannst ihr einen ähnlichen Stängel aus Draht, Krepp-Klebeband und grünem Krepp-Papier verpassen. Aus rotem Papier lassen sich ebenfalls hübsche Rosen gestalten. Riesige Sonnenblumen kannst du aus Papptellern und Handabdrucken basteln. Sie eignen sich hervorragend als Wand-Deko, eine schöne Idee für den Sommer.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 3.9 (126 Bewertungen)

Kommentare

Vanni

ich kapier das nicht, da steht man soll von beiden farben 10 cm abschneiden und dann in 7 cm abständen zusammen falten !?

Mona

du faltest nach Anleitung und schneidest die Blütenblätter, jedoch lasse unten etwa 10 cm nicht beschnitten stehen. Dieses ist dann das Stück was zusammengefasst wird für den Blumenkelch der entsteht.

Vanii

Wenn du Krepppapier kaufst, hast du eine ganze Rolle, die ca. 30 cm lang ist. Und beim Versuch sollst du davon 10 cm wegschneiden. Verstehst du das jetzt?

Jasmin

Mein 1. Versuch ging schief, aber diese Blume ist das beste Beispiel, dass man aus Fehlern lernt. Mal schauen, wie Mama reagiert, wenn ich ihr meine Blume am Montag zum Geburtstag schenke. Danke für die tolle Anleitung!

Besucher

Funktioniert toll + sieht super aus, wenn man - wirklich ganz locker wickelt, dabei unten rafft. - weniger Krepp verwendet, also nur von ca. einer halben Rolle. - schon beim Wickeln einen Stab in der Mitte mit einwickelt, der dann mit dem am Blütenschaft angeklebten grünen Krepp "umdreht" wird.

Besucher

das geht gar nicht

wenn die anleitung besser wäre, dann würde es auch funktioniern

Besucher

ich bekomme es auch nicht hin, bei mir hängen die blütenblätter nicht aneinander, sondern sie sind einzeln. was mache ich falsch?

Besucher

Du darfst sie nicht komplett auseinanderschneiden, d.h. da wo du die Falze hast vom zusammenfalten muss ein Stück stehen bleiben.

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.