Basteln und Gestalten
Basteln zu Weihnachten

Einen Seidenpapierstern basteln

Seidenpapierstern

Ein Seidenpapierstern macht sich sehr schön in einem Fenster.

 

Du benötigst dafür:

  • Tonpapier, Papier
  • Seidenpapier
  • Bleistift, Zirkel
  • Geodreieck
  • Schere, Klebstoff
 

Bastelanleitung für einen Seidenpapierstern

Bastelanleitung für einen Faltstern

  • Zeichne mit dem Zirkel einen Außenkreis mit dem Radius von 10cm und einen Innenkreis mit dem Radius von 5cm.
 

Faltsterne basteln

  • Teile den Kreis in 4 Viertel, indem du eine senkrechte und eine waagerechte Linie durch den Mittelpunkt zeichnest.
 

Einen Faltstern basteln

  • Teile den Kreis in 8 Achtel, indem du zwischen die beiden Linien mittig 2 weitere Linien zeichnest.
 

Bastelanleitung für einen Faltstern

  • Teile den Kreis dann in 16 Sechzehnstel, indem du zwischen die 4 Linien mittig 4 weitere Linien zeichnest.
 

Faltsterne

  • Zeichne einen achteckigen Stern, indem du abwechselnd eine Linie am Außenkreis mit der nächsten Linie am Innenkreis verbindest.
 

Bastelanleitung für einen Stern Anhänger

  • Zeichne im Abstand von einem Zentimeter einen weiteren Stern in den Stern.
 

Stern falten

  • So soll es dann aussehen.
 

Stern basteln

  • Schneide den Stern dann aus.
 

Faltsterne

  • Übertrage die Vorlage auf Tonpapier und schneide den Stern aus.
 

einen Stern falten

  • Zeichne den Umriss auf weißes Seidenpapier (oder Butterbrotpapier).
 

Basteln für Weihnachten

  • Schneide den weißen Stern so aus, dass du etwa einen halben Zentimeter innerhalb der Umrandung schneidest.
  • Klebe den Stern auf den Stern aus Tonpapier.
 

Basteln für Weihnachten

  • Reiß das Seidenpapier in mehrere Stücke.
 

einen Stern falten

  • Klebe die Stücke so auf den Stern, dass keine Zwischenräume entstehen (sie können ruhig einander überlapppen.
 

einen Stern falten

  • Fertig ist der Seidenpapierstern.
 
Bewertung: 
Durchschnitt: 4.3 (136 Bewertungen)

Kommentare

Anne

Ich finde es recht aufwendig, den Rand zu schneiden. Werde mir wohl ein Cuttermesser besorgen.

Ansonsten danke für die tolle Anleitung, das Zeichnen hat richtig Spaß gemacht!!

 

Alex

cool Toll ist mein  Stern geworden ! Ich habe aber statt den bunten Seidenpapierschnipseln Transparentpapier genommen. Sieht auch Super aus !   Ist ein tolles Geschenk ! smiley

Elli

Der Stern ist zwar etwas schwer zu basteln, dafür aber umso schöner wenn er fertig ist.wink      Superschöne Geschenkidee, finde ich!!!

Helena Trutanic

das haben wir schon mal gemacht in unserer klasse in der schule, mit meiner klassenleharin frau.schröck.

Besucher

Ich finde, dass der Stern, wenn er fertig ist von vorne ganz weiß aussieht, und nur leuchtet, wenn er vor Licht gehalten wird. Also irgendwie ist er nicht so schön wie hier auf dem Bild.

Besucher

Man kann das Brotpapier auch nur als Basis nehmen und dann beide Seiten bunt bekleben und den Sternrand zwei mal ausschneiden und jeweils vorne und hinten festkleben, so das dann das bunt von beiden beklebte Brotpapier in der Mitte ist. So kann eigentlich nix weißes mehr durchschimmern.

Stern

Ich habe das ausprobiert und es geht wirklich, der Stern sieht richtig schön aus. Danke für die gute Anleitung!! Sie ist auch sehr gut für die Kinder!!!!!

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.