Basteln und Gestalten
Ostern basteln

Ein Osterbecher zum Osterfrühstück

Osterbecher

So einfach kannst du einen Osterbecher basteln. Die Eier dürfen aber nicht zu groß sein, sonst stimmen die Maße nicht mehr.

 

Du benötigst dafür:

  • ein braunes Papierquadrat (15 x 15 cm)
  • Stifte
 

Bastelanleitung für einen Osterbecher

Eierbecher zu Ostern basteln

  • Lege das Quadrat so vor dich, dass eine Ecke zu dir zeigt.
 

Bastelanleitung für einen Osterbecher

  • Jetzt falte die untere Ecke zur oberen.
 

Bastelanleitung

  • Falte dann die rechte Ecke zur linken.
 

einen Eierbecher basteln

  • Falte es wieder zurück.
  • Falte nun den linken unteren Rand zur Mittellinie, aber nicht ganz (lasse einen Spalt von 1 -1,5 cm).
 

Osterbecher

  • Falte dann den unteren Rand ungefähr bis zur Mitte hoch.
 

Anleitung für einen Osterbecher

  • Drehe die Faltarbeit um und falte den linken unteren Rand wieder fast bis zur Mittellinie (lasse wieder einen Spalt von 1 - 1,5 cm).
 

Osterbastelei

  • Wiederhole das Ganze auf der anderen Seite.
  • (Es macht nichts, wenn das Papier dabei etwas faltig wird.)
 

Bastelanleitung für einen Osterbecher

  • Falte dann die obere Spitze nach unten.
 

Basteln mit Papier

  • Drehe die Faltarbeit dann noch einmal um.
 

Bastelanleitung

  • Jetzt kannst du dem Osterbecher ein Gesicht aufmalen oder auch aufkleben.
 

einen Osterbecher basteln

  • Fertig ist der Eierbecher für Ostern.
 

Anleitung für einen Eierbecher

 
Bewertung: 
Durchschnitt: 3.9 (187 Bewertungen)

Kommentare

Meli

Der Eierhalter ist super! Ich habe mindestens 20 davon gemacht. Aber nicht cool finde ich, dass man es nicht mit Tonpapier falten kann. Ich habe nur gelbes Papier, das dünn genug ist!!!!!

Besucher

Sieht total süß aus, aber bei Bild 4 steht nur was vom linken Rand, bei Bild 5 ist aber auch der rechte umgeknickt worden. Ich hab ihn jetzt mal mitgefaltet. Die Stelle, wo dann steht, wiederhole das ganze auf der anderen Seite verstehe ich auch nicht so ganz, muss man dann einfach noch den rechten umknicken oder es so lassen und alles noch mal umdrehen???? Bei mir hat es leider nicht geklappt, dabei fand ich es so eine schöne Idee... Vielleicht kann mir noch mal jemand einen Tipp geben.

julia

knicke bei bild 4 den linken um und dann bei bild 5 erst den rechten und dann umdrehen. nicht zweimal nach innen falten. julia

Besucher

Meiner Meinung nach: NICHT GUT! Ich fand die idee echt süß und habs auch gleich ausprobiert ABER für die Eier ist es ZU KLEIN! UND es kann NICHT STEHEN. Deshalb ist es NICHT empfehlenswert!!

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.