Basteln und Gestalten
Basteln mit Papier

Wandernde Marienkäfer basteln

Marienkäfer basteln

Du kannst Marienkäfer basteln, die sich auf einem Blatt bewegen können. Zu Ostern machen sich die Marienkäfer besonders gut. Sie sind auch sehr leicht zu basteln.

 

Du benötigst dafür:

  • 1 Quadrat aus rotem Papier mit einer Seitenlänge von ca. 15 cm Länge
  • etwas grünes und schwarzes Tonpapier
  • Schere
  • Klebstoff und Tesafilm
  • Nadel und Faden
 

Bastelanleitung für einen Marienkäfer

Marienkäfer basteln

  • Schneide aus dem Quadrat einen Kreis aus.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Falte den Kreis über den Mittelpunkt.
 

Bastelanleitung für Marienkäfer

  • Falte dann die linke Seite über die rechte vor.
 

Marienkäfer basteln

  • Klappe die Seite wieder auf und falte die Ränder zur Faltlinie.
 

Marienkäfer basteln

  • So soll es dann aussehen.
 

Marienkäfer basteln

  • Klebe schwarze Punkte, Beine, Kopf und Fühler aus schwarzem Tonpapier auf.
 

Marienkäfer basteln

  • Schneide ein Blatt aus dem grünen Tonpapier aus.
  • Steche 2 Löcher bei dem Stil und bei der Spitze in das Blatt. Ziehe dann einen Faden durch die Löcher.
 

Marienkäfer aus Papier basteln

  • Befestige den Marienkäfer mit Tesafilm an dem Faden.
  • Verknote den Faden unter dem Blatt.
  • Jetzt kannst du den Marienkäfer wandern lassen, indem du den Knoten unter dem Blatt vor- und zurück schiebst.
 
Bewertung: 
Durchschnitt: 3.8 (78 Bewertungen)

Kommentare

kekshandlung

Was? xD Wenn sich Kinder im Alter von sechs und acht die Finger abschneiden, wenn sie einen Kreis ausschneiden sollen, ist das wirklich extrem fragwürdig. Das bekommt sogar meine Dreijährige hin. oO Coole Anleitung, hoffentlich habe ich Nadel und Faden hier xD Sie wird sich totlachen.

Besucher

Bei mir im Kindergarten können die 4-jährige Kinder schon mit einer Schere umgehen. Wenn man die Kinder nicht lässt, lernen sie es auch nicht. Die Bastelidee find ich toll.

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.