Schön Verpacken ist nicht schwer

Schön verpacken mit einer sechseckigen Schachtel

Du kannst ein Geschenk auch in einer sechseckigen Schachtel einfach und schön verpacken. Es kann richtig edel aussehen. Vor allem für Süßigkeiten eignet sich diese Verpackung besonders!

Du benötigst dafür:

  • dünne Pappe oder Tonkarton (in einer schönen Farbe)
  • Bleistift und Lineal
  • Schere und Klebstoff

Verpackungsanleitung für eine Schachtel

Verpackungsanleitung für eine Schachtel

  • Schneide aus dem Tonkarton ein Rechteck aus (Länge: 31 cm, Breite: 20 cm).
 

Verpackungsideen

  • Zeichne 2 waagerechte Linien (im 4 cm Abstand zum unteren und oberen Rand).
  • Zeichne dann alle 5 cm eine senkrechte Linie.
  • Die letzte Linie ist nur ein 1 cm vom Rand entfernt.
 

schön verpacken

  • Schneide die beiden schmalen Rechtecke links oben und unten aus.
  • Schneide die senkrechten Linien vom unteren Rand bis zur unteren waagerechten Linie ein.
 

Geschenke gestalten

  • Schneide dann auch die senkrechten Linien vom oberen Rand bis zur oberen waagerechten Linie ein.
 

Anleitung zum Verpacken

  • Ziehe die waagerechten Linien mit der Scherenspitze nach. (Es lässt sich dann besser knicken.)
 

einfach und originell verpacken

  • Ziehe auch die senkrechten Linien mit der Scherenspitze nach.
 

Bastelanleitung für eine Schachtel

  • Knicke die oberen und unteren Streifen um.
 

geschenke kreativ verpacken

  • Jetzt falte die Schachtel wie auf dem Bild zu sehen zusammen.
 

Geschenke gestalten

  • Klebe die Schachtel an den Rändern zusammen (und vielleicht auch noch die Streifen am Boden).
 

Geschenke verpacken

  • Fertig ist die sechseckige Schachtel und kann befüllt werden.
 

sechseckige Schachtel basteln

  • Du kannst die Schachtel noch beliebig dekorieren.
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Wenn du es lieber etwas bunter magst, kannst du das Rechteck aus Tonkarton auch vorher mit Geschenkpapier bekleben. Danach einfach umdrehen und ganz normal der Anleitung folgen.
Anmalen oder Marmorieren ist ebenfalls eine Variante. Für Letzteres das Rechteck aus weißem Tonkarton ausschneiden und eine Wasserfarbe sehr wässrig auftragen. Überdecke die ganze Fläche mit Frischhaltefolie und drücke diese fest an. Die Folie darf ruhig viele Falten schlagen, das gibt diese schönen marmorierten Effekte. Lass die Farbe vollständig unter der Folie trocknen und entferne sie erst dann. Sollte sich der Tonkarton gewellt haben, presse ihn unter schweren Büchern oder einer Platte. Hier findest du ein Beispiel für das Marmorieren von Pappbechern.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 170

Bisher keine Bewertungen! Sei der oder die Erste, um den Beitrag zu bewerten.

Weitere Bastelideen für Geschenke verpacken

51 Kommentare zu “Schön Verpacken ist nicht schwer”

  1. Das da ist ein Kinderspiel,
    Das da ist ein Kinderspiel, wer das nicht hinbekommt, sollte sich Fragen stellen. Ich hab gerade etwas ähnliches auf Youtube mit Origami versucht, ohne Kleber,ohne Schere, nur ne extra Falttechnik, und das ist ultra schwer! Die ist nicht so gut geworden, deshalb mach ich diese hier morgen nach und die Viereckige ist auch hübsch.

    Antworten
  2. Ich finde es sieht
    Ich finde es sieht kompliziert aus, aber sie geht ganz leicht!!! Ich habe das Fische-Mobile da rein getan. Passt super!!!

    Antworten
  3. ich find die idee klasse
    ich find die idee klasse 🙂

    Bei mir war die Höhe leider nicht passend (hab beim Nachrechnen die Laschen oben vergessen…) und hab dann einfach eine zweite Schachtel (in einer anderen Farbe) als Deckel gebastelt 😉 Mit kleinen Schmetterlingen verziehrt…
    Sieht echt super aus 🙂

    Antworten
    • Also auf Dein Kommentar

      Also auf Dein Kommentar müsste es sofort ein Shitstorm geben!!!

      Das Wort Behinderung ist Dir wohl kein Begriff mit Bedeutung – benutze Wiki…

      Wenn Du jemanden mit Behinderung kennen würdest, würdest Du das Wort nicht als Schimpfwort verwenden.

      Also nicht akzeptabel.

      Nur zur Info – ich bin Heilerziehungspfleger und kenne behinderte Menschen mit mehr Intelligenz…

       

      Antworten
    • NEIN, ich habe das jetzt
      NEIN, ich habe das jetzt schon mindestens 5 mal gemacht. Ich bin 10 Jahre alt und das hat beim ersten Mal schon super geklappt!!!

      Antworten
    • Da hast du wohl Recht! Das
      Da hast du wohl Recht! Das könnte man noch hinzufügen, was aber auch nicht schwer ist. Stelle das Papier vor dich hin. Jetzt einfach zu der Form hinknicken. Im Prinzip ergibt sich das doch von allein.

      Antworten
      • Bei mir funktioniert das auch
        Bei mir funktioniert das auch super 🙂 Mit ein bisschen übung klappt das bei dir bestimmt auch, denn Übung macht den Meister 😉

        Antworten
    • Guter Hinweis. Ich würde es
      Guter Hinweis. Ich würde es sogar noch weiter ausdehnen. also statt 32 cm. gar 34 cm, damit man die Lasche einfach und bequem ankleben kann! Mann kann die Maße ja auch selbst ändern. Je nachdem, wie groß eine Seite sein soll; Sagen wir mal 3 cm dann: 3 mal 6= 18 + 4 cm. Lasche= 22 cm!
      Und dann einfach eine beliebige Höhe nehmen!

      Antworten
      • Ich habe gerade versucht, die

        Ich habe gerade versucht, die Maße selbst anzupassen, hatte aber Schwierigkeiten, dann die passende Länge für die Laschen oben und unten zu finden. Hat da jemand einen Tipp?

        Antworten
  4. Die Idee ist wirklich
    Die Idee ist wirklich klasse!!
    allerdings stimmten bei mir die Maaße nicht,sodass die letzte Spalte kleiner war…man sollte vielleicht selber nocheinmal nachmessen.Ansonsten find ich die Schachtel echt cool und ist besonders geeignet für asymmetrische Geschenke wie z.B NICI-Tiere!

    Antworten
  5. Ich bin Dreizehn und habe es
    Ich bin Dreizehn und habe es sehr toll hin gekriegt!
    Ich habe auch schon versucht sie so dünn zu machen das da bleistifte reinpassen.
    Hat super funktioniert!
    Danke für diese tolle seite! 😀

    Antworten
  6. Optisch ein wirklich toller
    Optisch ein wirklich toller Hingucker 🙂

    Ich habe ein Stück Pappe im Din A4 Format verwendet. Die einzelnen Streifen müssen dazu etwa 4,8 – 4,9 cm breit werden, damit man den Klebestreifen am Rand auch übrig hat.

    Beim zusammenkleben habe ich mit Tesafilm und Kleber gearbeitet. So hält es, denke ich, besser.
    Außerdem habe ich auf den Boden der Schachtel noch ein Stück Pappe geklebt für mehr Halt.

    Da ich nur weiße Pappe hat, werde ich wohl noch ein bisschen Serviettentechnik anwenden.

    Danke für die vielen Tipps, das ist wirklich eine sehr gute Seite und ich habe auch schon einiges für meine Weihnachtsgeschenke angewendet.

    Antworten
  7. Tolle Anleitung, ich habe
    Tolle Anleitung, ich habe die Schachtel verkleinert, 26 cm x 10,5. Sie ist dann nur 3,5 cm hoch, super für Schmuck.

    Antworten
  8. Die Schachtel kam super an!
    Die Schachtel kam super an! Und meine knapp 5-jährige Tochter konnte schon toll mithelfen!
    Danke für diese hübsche Idee!

    Antworten
    • Ich finde die Schachtel
      Ich finde die Schachtel wunderschön!=D Ich werde morgen richtig schöne Pappe kaufen und dann bastel ich sie nach und schenke sie meiner schwester zum Geburtstag. Sie wird sich bestimmt total freuen.:)Ich meine, wer freut sich schon nicht über sowas. Ich habe die Schachtel mal gesehen, da waren Kekse drin und ich wollte sie unbedingt nachbasteln. Ich bin zum Entschluss gekommen,dass es nicht gehen kann,aber da habe ich mich ja geirrt…

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Antworten abbrechen

Die Angabe des Namens ist optional.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung, Verarbeitung und Veröffentlichung der angegebenen Daten durch diese Webseite einverstanden.
Weitere Informationen darüber, wie wir mit deinen Daten umegehen, findest du in unserer Datenschutzerklärung.