Basteln und Gestalten
Basteln mit Papier

Eine einfache Scherenschnitt Vorlage

Scherenschnitt Vorlage

Hier findest du eine einfache Scherenschnitt Vorlage. Dennoch ist jeder Scherenschnitt einzigartig und wunderschön - eine ganz tolle Geschenkidee, vielleicht sogar noch gerahmt!

 

Du benötigst dafür:

  • 1 farbiges Papierquadrat
  • Bleistift und Radiergummi
  • Schere
 

Bastelanleitung für einen Scherenschnitt

Basteln mit Papier

  • Lege das Papier so vor dich, dass eine Spitze zu dir zeigt.
 

Bastelanleitung für einen Scherenschnitt

  • Falte die linke Ecke zur rechten. Achte darauf, dass die Ecken wirklich genau übereinander liegen.
  • Streiche die Faltkante kräftig mit dem Finger nach (auch die folgenden).
 

Bastelanleitung

  • Falte dann die untere Spitze zur oberen.
 

Scherenschnitt Vorlage

  • Falte dann noch die rechte Ecke zur oberen.
 

Papier falten

  • Jetzt zeichne ein Muster ein.
  • Achte darauf, welche Teile ausgeschnitten werden und welche bleiben sollen. Du brauchst eine Verbindung von der unteren Spitze zum oberen Rand und zu den Seiten.
 

Basteln mit Papier

  • Wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist, schneide dein Muster aus.
 

Scherenschnitt Blume

  • Wenn du alle Flächen ausgeschnitten hast, kannst du den Scherenschnitt vorsichtig auseinander falten. Fertig - ist der nicht schön?
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Am besten eignen sich Faltblätter für die Scherenschnitte. Die Quadrate sind schon vorgeschnitten und das Papier hauchdünn. Je dünner das Papier, desto besser lässt es sich falten und schneiden und so sauberer (und schöner) wird der Scherenschnitt.
Du kannst den Scherenschnitt auch noch viel einfacher halten, indem du bei jedem Strang nur jeweils eine Abzweigung einzeichnest (oder sogar den mittleren Strang ganz weglässt).
Hier findest du eine weitere Scherenschnitt Vorlage: einen Schmetterling. Und hier gibt es Beispiele für Faltsterne, die aus dem gleichen Prinzip entstehen. Du kannst sie problemlos mit diesen Scherenschnitten kombinieren.
Wenn du das alles viel zu schön findest und dir eher nach etwas Grusel ist, zum Beispiel zu Halloween, dieses Spinnennetz ist ebenfalls aus demselben Prinzip entstanden.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4 (235 Bewertungen)

Kommentare

Vera alice Glöckner

Endlich eine Anleitung, die ich verstehen kann, d. h. nicht so kompliziert ist. Ich würde gerne noch weitere "einfache" Anleitungen erhalten. Geht das?

Besucher

Nette Idee!!!

Aber es ist nicht gut erklärt, wo man schneiden muss!

indecision

*.*

Also ich finde es nicht gut erklärt wo man schneiden soll und wann man nicht schneiden darf. Sonst eigentlich ganz leicht.wink

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.