Basteln und Gestalten
Basteln mit Papier

Rote Rosen basteln

Rosen basteln

So kannst du schöne Rosen aus Papier basteln. Vielleicht brauchst du ein wenig Übung. Sie können wirklich wunderschön ausschauen.

 

Du benötigst dafür:

  • 4 Rechtecke aus rotem Papier (ca. 8 x 4 cm)
  • Blumendraht (oder anderen)
 

Bastelanleitung für eine Rose aus Papier

Schritt 1: Papier zurechtlegen

  • Lege ein Rechteck vor dich.
 

Schritt 2: Papier falten und umdrehen

  • Falte die linke Seite über die rechte.
  • Öffne das Papier wieder und drehe es um.
 

Schritt 3: Ecken nach innen rollen

  • Jetzt rolle ganz vorsichtig die Ecken mit dem Daumen nach innen.
 

Schritt 4: gerolltes Blatt

  • Etwa so soll es dann aussehen.
 

Schritt 5: Papier von unten fassen

  • Nimm das Papier von unten ungefähr in der Mitte zwischen Daumen und Zeigefinger.
 

Schritt 6: Ränder nach unten drücken

  • Drücke die äußeren Ränder mit Daumen und Zeigefinger der anderen Hand vorsichtig nach unten.
 

Schritt 7: Papier zusammendrücken

  • Drücke das Papier wie auf dem Bild behutsam zusammen.
  • Wiederhole das Ganze mit den anderen 3 Rechtecken.
 

Schritt 8: Draht schneiden und formen

  • Schneide von dem Draht etwa 20 cm ab.
  • Biege den Draht in der Mitte um und stülpe ihn über das erste geformte Stück Papier.
 

Schritt 9: Blütenblätter zusammendrücken

  • Drücke die "Blütenblätter" vorsichtig zusammen.
 

Schritt 10: Anschauung der Blüte

  • So soll es dann etwa aussehen.
 

Schritt 11: Draht drehen

  • Drehe den Draht unter der Blüte um eine viertel Umdrehung.
 

Schritt 12: Blüten zusammen schieben

  • Jetzt schiebe von unten die nächsten "Blütenblätter" dagegen, sodass sie leicht versetzt zu den anderen "Blütenblättern" sind.
 

Schritt 13: Blüten drücken und Draht drehen

  • Drücke von oben fest dagegen und drehe den Draht wieder um eine viertel Umdrehung.
  • (Es ist nicht ganz leicht und es kann passieren, dass ein Blütenblatt zu sehr einreißt oder zerknickt.)
 

Schritt 14: Draht zusammendrehen

  • Wenn Du alle 4 Blütenblätter in der Weise befestigt hast, drehe den Draht wie auf dem Bild zusammen.
 

fertige Papierrose

  • So sieht die fertige Rose dann aus.
 

Blumenstrauß basteln

  • Du kannst die Rose wunderschön mit anderen Blumen kombinieren.
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Kleine Korrektur: Danke für den Hinweis im Kommentar. Die Blütenblätter sollen natürlich nach außen und nicht nach innen gerollt werden.
Ein weiterer Tipp aus den Kommentaren, damit die Rose noch rosiger wird: 6 statt nur 4 Rechtecke für eine Rose verwenden, wobei das 1. Rechteck nur 6 x 3 cm groß sein sollte und das letzte 10 x 5 cm.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 3.7 (258 Bewertungen)

Kommentare

Besucher

Wenn du es doch so scheiße findest, wieso machst du es dann überhaupt. Mir persönlich sieht das auch zu schwer aus und darum bastel ich lieber was anderes. Du kannst ja gerne schreiben, dass du es schwer findest, musst aber nicht gleich sagen, dass es scheiße ist!

KleineMaus

Ich finds schön. Es sieht bei mir zwar nicht so rosig aus, aber wie eine Blume. Ein Tipp: Ohne die viertel Umdrehung klappt es besser. Zumindest war es bei mir so, weil mein Draht ziemlich hart war.

sarah

Es soll zwar ne Rose sein, aber es sieht nach allem aus halt bloß nicht nach einer Rose. Die sieht so aus als wenn mein Neffe die gebastelt hätte.:)

jessy j

Ich weiß es klingt komisch aber oben steht Speisekarten.... Könntet ihr mir für mein Kind eine kostenlose Speisekarte zum erstellen am Computer und ausdrucken machen denn sie spielt so gerne Wirtshaus... Bitte Bitte!!!!!!!!!!!!! LG Jessy J PS: Ich find eure Seite echt Großartig aber wenn ihr mir die Karte Reinstellt und immer wieder ein paar neue Ideen dann wäre sie perfekt!!!!!!!!! Liebe grüse auch von meiner Tochter Luzy:)

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.