Basteln und Gestalten
Basteln mit Papier

Rabe basteln

Rabe basteln

Auch ein Rabe ist leicht aus den Innenkreisen von 2 Papptellern zu machen. Statt Wackelaugen kannst du gemalte Augen aufkleben. Wenn du willst, kannst du den Raben auch noch von hinten anmalen (kommt drauf an, wo du ihn aufhängen wirst). Viel Spaß beim Basteln!

 

Du benötigst dafür:

  • 2 Pappteller
  • schwarze Acrylfarbe, Pinsel
  • orangefarbenes Papier, Schere
  • Wackelaugen
  • Klebstoff
  • Bleistift, Lineal
  • (Locher, Band)
 

Bastelanleitung für einen Raben

Pappteller schneiden

  • Schneide aus 2 Papptellern den Innenkreis aus.
 

Anmalen

  • Mal die Kreise schwarz an (wenn du willst auch von hinten).
  • Lass die Farbe trocknen. (Wenn es dir nicht schnell genug geht, verwende einen Fön - das trocknet in Sekunden.)
 

Bastelanleitung für einen Raben

  • Schneide einen Kreis in der Mitte durch und klebe die Hälften als Flügel an.
 

Zeichnen

  • Falte ein Stück Papier.
  • Zeichne an die Faltkante einen halben Krähenfuß mit Bein (etwa 6 cm hoch) und einen halben Schnabel.
  • Schneide beides aus.
 

Schaf basteln

  • Übertrage die Vorlagen (das Bein 2 mal) auf orangefarbenes Papier und schneide alle Teile aus.
  • Falte den Schnabel in der Mitte zusammmen.
 

mit Papptellern basteln

  • Klebe die Beine hinten am Körper fest.
  • Klebe Augen und Schnabel an.
  • Stanze oben in die Mitte ein Loch, damit du den Raben aufhängen kannst.
 
Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 2.8 (5 Bewertungen)

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.