Basteln und Gestalten
Geschenke

Eine Pralinenschachtel - leicht gemacht!

Pralinenschachtel

Eine Pralinenschachtel mit selbstgemachten Pralinen ist eine tolle Geschenkidee, persönlich und einzigartig! Hier findest du ein Rezept für ganz einfache Pralinen.
Auch ohne die Zwischenschübe ist es eine hübsche Schachtel, vielleicht passend für andere Geschenke.

 

Du benötigst für die Schachtel:

  • Tonkarton
  • Bleistift und Lineal
  • Klebstoff und Schere
 

Bastelanleitung für eine Pralinenschachtel

Geschenke basteln

  • Schneide aus dem Tonkarton ein 20 x 20 cm  und ein 20,5 x 20,5 cm großes Quadrat aus.
 

Schachtel basteln

  • Zeichne auf beiden Quadraten einen 4 cm breiten Rand ein.
 

Pralinenschachtel

  • Schneide bei beiden Quadraten an allen 4 Ecken ein Dreieck (bis zum Schnittpunkt der Linien) aus.
 

Pralinen selber machen

  • Ritze alle Linien mit der Scherenspitze nach, damit sich der Tonkarton besser knicken lässt.
 

Pralinenschachtel verschenken

  • Falte die Ecken und Ränder dann hoch und klebe sie zusammen. Achte darauf, dass Kante an Kante liegt.
 

Geschenk basteln

  • Schneide aus dem Tonkarton 4 Streifen mit einer Länge von 12 cm und einer Breite von 3 cm aus.
 

Geschenke selber machen

  • Lege die 4 Streifen übereinander.
  • Schneide sie von einer Seite 2 mal im Abstand von 4 cm zum Rand bis etwas über die Hälfte ein.
  • Schneide dann vom rechten und linken Rand ungefähr einen Millimeter ab.
 

Geschenkideen

  • Stecke die Streifen dann wie auf dem Bild zusammen. (Es ist nicht schlimm, wenn sich die Streifen dadurch etwas verbiegen.)
 

Idee für ein Geschenk

  • Setze die Streifen in die kleinere Schachtelhälfte und fülle sie mit Pralinen.
 

Pralinenschachtel basteln

  • Dann kannst du die Schachtel schließen...
 

Pralinen verschenken

  • ... und wenn du willst noch beliebig dekorieren. Fertig ist das Geschenk.
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Du kannst natürlich auch in einer schönen Schrift den Namen des Empfängers auf die Schachtel schreiben, zum Beispiel mit einem Lackstift.
Marmoriert sehen die Schachteln einfach toll aus. Dafür eignet sich am besten weißer Tonkarton. Vorm Zuschneiden eine Wasserfarbe sehr wässrig auftragen und mit Folie abdecken (schön andrücken, sodass die Folie möglichst viele Falten bildet). Entferne die Folie erst, wenn die Farbe vollständig getrocknet ist. Hier findest du ein Beispiel fürs Marmorieren: Winterkarten.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4.5 (330 Bewertungen)

Kommentare

YoloMaus

Also die schachtel ist echt sehr leicht zu basteln..! Ich habe sie mit selbst gemachten leichten Pralinen gut hinbekommen und auch sehr leicht gebastelt bekommen und es dauert höchstens Zehn Mintuten sie zu basteln..! Ich habe sie als ein Weihnachtsgeschenk benutzt für meine Eltern..! winkyescheekysmileycool

Valeria Eisenbart

kissSUPER!! Das ist super! Mein Vater hat sich total gefreut!

Aber das einzige was doof ist, könntet ihr auch Sachen für Puppen basteln?

Danke eure Valeria

Besucher

Echt coole Ideeyes Hat mich gerettet, aber eine Frage; Gibts die auch in Groß? Ansonsten eine Super Ideeenlightened Macht weiter so!!!

LG LOLheart

Besucher

Diese schachtel ist echt cool. ich hab sie jz schon als weihnachtsgeschenk für meine großeltern gebastelt^^ Ich hab aber kein tonpapier genommen sondern schlichtes farbiges papier. das taugt auch wink

Katharina

Super Idee !!!!!

Ich hab sie gleich als Geschenk für den Geburtstag meiner Mutter gebasteltyes

Die Schachtel ist zwar etwas klein, aber man kann sie ja ganz gleich größer machenlaugh

Julian Wiedermann

Rettung in letzer Not.enlightened

Mein Vater hat es dieser Idee zu verdanken, dass er was gescheites bekommen hat.wink

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.