Basteln und Gestalten
Ostern basteln

Osterkarten basteln

Osterkarten basteln

So kannst du individuelle Osterkarten basteln. Es ist toll, wie das Gras mit den Ostereiern herausschaut. Und ... Schritt für Schritt ist es wirklich nicht schwer!

 

Du benötigst dafür:

  • Tonkarton (Fotokarton) für die Karte
  • Tonpapier (farbiges Papier) für das Motiv
  • normales Papier
  • Lineal und Bleistift
  • Schere und Klebstoff
  • einen schwarzen Stift
 

Bastelanleitung für Osterkarten

Osterbastelei

  • Schneide aus dem Tonkarton ein 22 x 16 cm großes Rechteck aus.
 

Bastelanleitung für Osterkarten

  • Miss die senkrechte Mittellinie aus und ritze sie mit der Scherenspitze nach.
 

Bastelanleitung

  • So lässt sich die Karte besser falten.
 

eine Osterkarte basteln

  • Falte ein Blatt Papier einmal in der Mitte.
  • Zeichne an den Faltrand einen halben Hasenkörper: der Kopf ist etwa 4 cm lang, der Körper 6 cm.
 

Osterhase

  • Schneide den Umriss dann aus und falte das Papier auseinander.
 

Anleitung für eine Osterkarte

  • Zeichne ein Ohr (4 cm lang) und einen Arm (3 cm lang) auf Papier vor und schneide beide Teile aus.
 

Bastelanleitung

  • Übertrage die Vorlage auf braunes Tonpapier (2 x Arm und Ohr).
 

Bastelanleitung

  • Zeichne auf Papier ein Ei vor (3 cm lang) und schneide es aus.
 

Osterkarten basteln

  • Übertrage das Ei auf Tonpapier in verschiedenen Farben (mind. 7 Stück)
 

Basteln mit Tonpapier

  • Schneide einen 33 cm langen Streifen aus grünem Tonpapier aus.
 

Ostern basteln

  • Schneide von einer Seite verschiedene Zacken in den Streifen.
 

Basteln zu Ostern

  • Klebe den Hasenkörper und die Ohren auf die rechte Innenseite der Karte.
  • Male dem Hasen noch ein Gesicht auf.
 

Osterbastelei

  • Klebe dann ein Ei und die Arme an.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Klebe 2 Eier in die rechte Ecke.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Klebe dann den Grasstreifen von rechts auf die rechte Kartenseite.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Falte den Grasstreifen vor der Kartenmitte nach rechts um.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Klebe ein paar Eier hinter den Streifen.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Falte den Grasstreifen an der rechten Seite wieder nach links um.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Klebe noch ein Ei hinter den letzten Streifenabschnitt.
  • Fertig ist die Osterkarte!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Du kannst die Karte beliebig variieren, z. B. den Grasstreifen mit Eiern noch viel länger machen oder ein "Guckfenster" vorn in die Karte schneiden, wodurch nur das grinsende Hasengesicht herausschaut...
Eine weitere Idee für Osterkarten findest du auf Kreativraum24.de unter Osterkarten.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4.3 (298 Bewertungen)

Kommentare

Alexandra

hallo! die sieht ja mal echt niedlich aus! :-) ich muss sie unbedingt meiner oma zu ostern schenken (basteln) viel erfolg euch allen beim bateln! :-)

jessica321

Hallo,

natürlich gibt es ein 33 cm langes Papier.

Du legst es vor dich, nimmst ein Lineal und misst 33 cm aus und schneidest den Rest weg.

Fertig ist der 33 cm lange Streifen. smiley

michal

ja es gipt kein 33cm langes papier, dann muss man es abschneiden bis 33cm. ja und das ist auch leicht, das kann man in 10 minuten schaffen. das macht auch ser spaß zu basteln.

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.