Basteln und Gestalten
Ostern basteln

Osterkarten basteln

Osterkarten basteln

So kannst du individuelle Osterkarten basteln. Es ist toll, wie das Gras mit den Ostereiern herausschaut.

 

Du benötigst dafür:

  • Tonkarton für die Karte
  • Tonpapier für das Motiv
  • normales Papier
  • Lineal und Bleistift
  • Schere und Klebstoff
  • einen schwarzen Stift
 

Bastelanleitung für Osterkarten

Osterbastelei

  • Schneide aus dem Tonkarton ein 22 x 16 cm großes Rechteck aus.
 

Bastelanleitung für Osterkarten

  • Miss die senkrechte Mittellinie aus und ritze sie mit der Scherenspitze nach.
 

Bastelanleitung

  • So lässt sich die Karte besser falten.
 

eine Osterkarte basteln

  • Falte ein Blatt Papier einmal in der Mitte.
  • Zeichne an den Faltrand einen halben Hasenkörper: der Kopf ist etwa 4 cm lang, der Körper 6 cm.
 

Osterhase

  • Schneide den Umriss dann aus und falte das Papier auseinander.
 

Anleitung für eine Osterkarte

  • Zeichne ein Ohr (4 cm lang) und einen Arm (3 cm lang) auf Papier vor und schneide beide Teile aus.
 

Bastelanleitung

  • Übertrage die Vorlage auf braunes Tonpapier (2x Arm und Ohr)
 

Bastelanleitung

  • Zeichne auf Papier ein Ei vor (3 cm lang) und schneide es aus.
 

Osterkarten basteln

  • Übertrage das Ei auf Tonpapier in verschiedenen Farben (mind. 7 Stück)
 

Basteln mit Tonpapier

  • Schneide einen 33 cm langen Streifen aus grünem Tonpapier aus.
 

Ostern basteln

  • Schneide von einer Seite verschiedene Zacken in den Streifen.
 

Basteln zu Ostern

  • Klebe den Hasenkörper und die Ohren auf die rechte Innenseite der Karte.
  • Mal dem Hasen noch ein Gesicht auf.
 

Osterbastelei

  • Klebe dann ein Ei und die Arme an.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Klebe 2 Eier in die rechte Ecke.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Klebe dann den Grasstreifen von rechts auf die rechte Kartenseite.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Falte den Grasstreifen vor der Kartenmitte nach rechts um.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Klebe ein paar Eier hinter den Streifen.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Falte den Grasstreifen an der rechten Seite wieder nach links um.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Klebe noch ein Ei hinter den letzten Streifenabschnitt.
  • Fertig ist die Osterkarte.
 
Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4.3 (294 Bewertungen)

Kommentare

Melanie Hofbeer

Ich habe es zwar noch nicht ausprobiert, aber ich brauche heute doch noch kurzfristig ein Geschenk für meine besten Freundinnen. (❤ hegdl) Also besser gesagt brauch ich nur noch eine Karte, weil ein größeres Geschenk hab ich schon: meine Mutter verkauft bei ihrem Laden( nähidee minimo) krasilnikoff Sachen das ist total schönes Geschirr und davon nehme ich einen Eierbecher und tu noch irgendwas rein.

Ronja

Ich finde diese Osterkarte super, da sie schnell und einfach geht, habe ich gleich zwei gebastelt !
Es ist einfach eine super Idee für groß und klein und ein perfektes Geschenk zum selber machen.

Jane

Ich finde das es nicht unbedingt leicht ist. Z. B. den Hasen aufzuzeichnen ist meiner Tochter sehr schwer gefallen. Sie saß sehr lange daran und wusste bei den Eiern auch nicht, wie sie es zeichnen sollte. Sie hatte ein ganzes DIN A4 Blatt verbraucht auf dem sie nur Eier gezeichnet hat! Bei dem Gras musste ich ihr die Schritte auch noch einmal erklären und da wusste ich auch nicht so richtig weiter. Es sollten wirklich nur sehr begabte Kinder oder Erwachsene machen.

Lilli

Die Karte ist echt spitze! Kann ich prima an meine 9-bzw. 6-jährige Cousinen verschicken. Die Karte ist schön, die Anleitung ist einfach und die Karte könnte jedem gefallen. Also echt super die Karte!!

alex

er ist super, gute anleitung, es gefällt mir sehr

Filou

Sehr gut, da ich kein braunes Papier mehr hatte, da habe ich einfach weißes Papier genommen :)
Sieht auch sehr süß aus!

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.