Osterkarten basteln

Osterkarten basteln

So kannst du individuelle Osterkarten basteln. Es ist toll, wie das Gras mit den Ostereiern herausschaut. Und … Schritt für Schritt ist es wirklich nicht schwer!

Du benötigst dafür:

  • Tonkarton (Fotokarton) für die Karte
  • Tonpapier (farbiges Papier) für das Motiv
  • normales Papier
  • Lineal und Bleistift
  • Schere und Klebstoff
  • einen schwarzen Stift

Bastelanleitung für Osterkarten

Osterbastelei

  • Schneide aus dem Tonkarton ein 22 x 16 cm großes Rechteck aus.
 

Bastelanleitung für Osterkarten

  • Miss die senkrechte Mittellinie aus und ritze sie mit der Scherenspitze nach.
 

Bastelanleitung

  • So lässt sich die Karte besser falten.
 

eine Osterkarte basteln

  • Falte ein Blatt Papier einmal in der Mitte.
  • Zeichne an den Faltrand einen halben Hasenkörper: der Kopf ist etwa 4 cm lang, der Körper 6 cm.
 

Osterhase

  • Schneide den Umriss dann aus und falte das Papier auseinander.
 

Anleitung für eine Osterkarte

  • Zeichne ein Ohr (4 cm lang) und einen Arm (3 cm lang) auf Papier vor und schneide beide Teile aus.
 

Bastelanleitung

  • Übertrage die Vorlage auf braunes Tonpapier (2 x Arm und Ohr).
 

Bastelanleitung

  • Zeichne auf Papier ein Ei vor (3 cm lang) und schneide es aus.
 

Osterkarten basteln

  • Übertrage das Ei auf Tonpapier in verschiedenen Farben (mind. 7 Stück)
 

Basteln mit Tonpapier

  • Schneide einen 33 cm langen Streifen aus grünem Tonpapier aus.
 

Ostern basteln

  • Schneide von einer Seite verschiedene Zacken in den Streifen.
 

Basteln zu Ostern

  • Klebe den Hasenkörper und die Ohren auf die rechte Innenseite der Karte.
  • Male dem Hasen noch ein Gesicht auf.
 

Osterbastelei

  • Klebe dann ein Ei und die Arme an.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Klebe 2 Eier in die rechte Ecke.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Klebe dann den Grasstreifen von rechts auf die rechte Kartenseite.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Falte den Grasstreifen vor der Kartenmitte nach rechts um.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Klebe ein paar Eier hinter den Streifen.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Falte den Grasstreifen an der rechten Seite wieder nach links um.
 

Basteln mit Tonpapier

  • Klebe noch ein Ei hinter den letzten Streifenabschnitt.
  • Fertig ist die Osterkarte!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Du kannst die Karte beliebig variieren, z. B. den Grasstreifen mit Eiern noch viel länger machen oder ein „Guckfenster“ vorn in die Karte schneiden, wodurch nur das grinsende Hasengesicht herausschaut…
Eine weitere Idee für Osterkarten findest du auf Kreativraum24.de unter Osterkarten.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.3 / 5. Anzahl Bewertungen: 315

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weitere Bastelideen für Frühling / Ostern

85 Kommentare zu „Osterkarten basteln“

  1. Ich habe diese Anleitung für
    Ich habe diese Anleitung für Ostern ausprobiert.
    Das Ergebnis ist super geworden!!!!!!!!!
    Super süß!!!!

  2. Das ist das absoulut süßeste
    Das ist das absoulut süßeste und hübscheste Ding auf der Welt! Es sieht toll aus!

  3. Total süß! Sieht auch knuffig
    Total süß! Sieht auch knuffig aus, wenn ihr statt dem Hasen ein Küken oder ein Schaf bastelt. Probiert’s einfach aus!

  4. ich finde diesen
    ich finde diesen bastelvorschlag sehr sehr schön und bei mir hat es auch geklappt und alle die sagen, dass es hässlich aussieht oder was anderes, sind selber hässlich. alles klar ? ok

    1. warum sagst du erst toll und
      warum sagst du erst toll und dann häßlich, mach doch mal selbst Bastelvorschläge!

      1. genau es ist wunderschön und
        genau es ist wunderschön und du kannst selber bastelvorschläge machen. dann schieß mal los

          1. das ist super süß, es ist

            das ist super süß, es ist auch ganz einfach zu basteln das finde ich so

             

Schreibe einen Kommentar zu Anonymous Kommentieren abbrechen

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top