Basteln und Gestalten
Basteln mit Papier

Meerestiere basteln

Meerestiere basteln

Wenn du Meerestiere basteln willst, macht sich dieser Krebs ganz gut. Es geht leichter als du vielleicht denkst.

 

Du benötigst dafür:

  • 1 Papierquadrat
  • 2 kleine weiße Kreise für die Augen (am besten aus einem Papierlocher)
  • 1 schwarzen Stift
  • Klebstoff
 

Bastelanleitung für einen Krebs

Schritt 1: Krebs falten

  • Lege das Papier vor dich.
 

Schritt 2: Krebse falten

  • Falte zuerst die beiden Diagonalen.
  • Ziehe die Faltkanten (auch die weiteren) kräftig mit dem Finger nach.
 

Schritt 3: Meerestier falten

  • Drehe das Papier um (ganz wichtig!).
  • Falte dann die senkrechte und die waagerechte Mittellinie.
  • Öffne das Papier wieder.
 

Schritt 4: Krebs basteln

  • Nimm das Papier seitlich in beide Hände.
  • Schiebe es dann so zusammen, wie es die Faltlinien vorgeben.
 

Schritt 5: Papiertiere

  • Ein Dreieck entsteht.
 

Schritt 6: Tiere basteln

  • Drehe die Faltarbeit um 180 Grad.
  • Falte die aufliegende linke Ecke wie auf dem Bild nach unten.
 

Schritt 7: Meerestiere basteln

  • Schlage die Ecke an der Faltlinie nach hinten um.
 

Schritt 8: Papier falten

  • Mach das Gleiche auf der anderen Seite.
 

Schritt 9: Basteln mit Papier

 

  • Wende die Faltarbeit, sodass die Rückseite jetzt oben liegt.
 

Schritt 10: Krebse falten

  • Falte die mittlere Ecke um.
 

Schritt 11: Bastelanleitung für Meerestiere

  • Falte auch den oberen Rand um.
 

Schritt 13: Krebs falten

  • Falte dann den aufliegenden linken Rand wie auf dem Bild um.
 

Schritt 14: Krebse basteln

  • Mach das Gleiche auf der anderen Seite.
 

Meerestiere basteln

  • Drehe den Krebs dann um.
  • Klebe und male ihm zum Schluss noch Augen auf. Fertig!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Am besten eignet sich Faltpapier für den Krebs, da die Blätter schon quadratisch und schön dünn sind. Mit "normalem" farbigen Papier geht es aber auch. Es ist nur schwieriger zu falten.
Je genauer du faltest, desto schöner wird dein Krebs. Zum Glattstreichen der Faltkanten könnte ein Lineal hilfreich sein. Probiere selbst, ob es dir so leichter fällt.
Wenn dir der Krebs gelungen ist, müsstest du auch den Frosch schaffen, genauso wie die Schildkröte.
Weitere Meerestiere, die du falten kannst: Fische, Seehunde, Delphine und Wale.
Wenn dir der Krebs zu einfach ist, kannst du es mit einem Geldschein versuchen und einen Geld-Krebs basteln.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4.4 (328 Bewertungen)

Kommentare

Petra

Jippi .... Ich liebe Origami. Leider sind die Faltanleitungen nicht immer ganz einfach zu verstehen. Ich habe mittlerweile aber, dank hervorragender Anleitung, eine ganze Krebsfarm vor mir stehen - und eigentlich wollte ich nur ein Muster falten. ;-))) Danke! Die Kinder werden sich morgen freuen.

Sunny

Ich hatte den Krebs schon mal gefaltet und ich kam gut damit klar. Auch die Anleitung fand ich informativ und gut geschrieben und leicht zu verstehen, was man bei manchen Sachen nicht versteht . Macht weiter so und habt noch viele tolle Ideen. Die findet man nicht oft.

Lala12

Also, falte den Rand einfach ein wenig zur Mittellinie.

Christian

yes WIR HABEN ES PROBIERT UND ES SIEHT

                               SUPER AUS

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!       

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.