Basteln und Gestalten
Geschenke

Geschenke verpacken Blumen

Geschenke verpacken Blumen

Wem ein "normal" verpacktes Geschenk zu schlicht ist, kann es zusätzlich bemalen und bekleben. In diesem Beispiel wurden Blüten aus Krepp-Papier ausgeschnitten und aufgeklebt, Blumenstängel aufgemalt und der ganze Blumenstrauß mit einer Schleife versehen.

Du benötigst dafür:

  • ein flaches Geschenk (z.B. ein Buch)
  • einfarbiges Geschenkpapier
  • Krepp-Papier in verschiedenen Farben
  • Schleifenband
  • Acrylfarben, Pinsel
  • Tesafilm, Klebstoff
 

Verpackungsanleitung für ein Geschenk

Geschenk einpacken

  • Wickle dein Geschenk in Geschenkpapier ein.
 

Blüten ausschneiden

  • Schneide verschiedene Blüten in unterschiedlichen Farben aus Krepp-Papier aus.
 

Blüten anordnen

  • Lege die Blüten zuerst nur auf. Arrangiere sie so, wie du sie ungefähr haben willst.
 

Blumenstängel malen

  • Entferne die vorderen Blüten und male für die hinteren Stängel mit grüner Acrylfarbe. Klebe die Blüten dann erst an.
 

Geschenke kreativ verpacken

  • Lege anschließend die vorderen Blüten auf, male ihnen Stängel und klebe sie fest.
 

Verpackungsidee für Geschenke

  • Verziere den Blumenstrauß noch mit einem Schleifenband.
  • Wenn du willst, kannst du einen Glückwunsch auf das Geschenkpapier schreiben. Fertig!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Statt Krepp-Papier kann auch normales farbiges Papier verwendet werden.
Die Blumenstängel können genauso wie die Blüten ebenfalls aufgeklebt werden.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.