Geschenke verpacken Blumen

Geschenke verpacken Blumen

Wem ein „normal“ verpacktes Geschenk zu schlicht ist, kann es zusätzlich bemalen und bekleben. In diesem Beispiel wurden Blüten aus Krepp-Papier ausgeschnitten und aufgeklebt, Blumenstängel aufgemalt und der ganze Blumenstrauß mit einer Schleife versehen.

Du benötigst dafür:

  • ein flaches Geschenk (z.B. ein Buch)
  • einfarbiges Geschenkpapier
  • Krepp-Papier in verschiedenen Farben
  • Schleifenband
  • Acrylfarben, Pinsel
  • Tesafilm, Klebstoff

Verpackungsanleitung für ein Geschenk

Geschenk einpacken

  • Wickle dein Geschenk in Geschenkpapier ein.
 

Blüten ausschneiden

  • Schneide verschiedene Blüten in unterschiedlichen Farben aus Krepp-Papier aus.
 

Blüten anordnen

  • Lege die Blüten zuerst nur auf. Arrangiere sie so, wie du sie ungefähr haben willst.
 

Blumenstängel malen

  • Entferne die vorderen Blüten und male für die hinteren Stängel mit grüner Acrylfarbe. Klebe die Blüten dann erst an.
 

Geschenke kreativ verpacken

  • Lege anschließend die vorderen Blüten auf, male ihnen Stängel und klebe sie fest.
 

Verpackungsidee für Geschenke

  • Verziere den Blumenstrauß noch mit einem Schleifenband.
  • Wenn du willst, kannst du einen Glückwunsch auf das Geschenkpapier schreiben. Fertig!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Statt Krepp-Papier kann auch normales farbiges Papier verwendet werden.
Die Blumenstängel können genauso wie die Blüten ebenfalls aufgeklebt werden.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 3

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Kommentar verfassen

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top