Basteln und Gestalten
Geschenke

Geldscheine falten - Wie wär´s mit einem Fisch?

Geldscheine falten

Geldscheine falten muss nicht besonders schwer sein. Ein Fisch ist schnell gefaltet. Besser kommen gleich mehrere Fische auf blauem Hintergrund (zum Üben: Fische basteln). Achtung: Geldscheine falten kann zum richtigen Hobby werden :)
Noch ein Tipp von einem Besucher: Wer Probleme mit Schritt 1 - 7 hat, kann alternativ Schritt 1 - 6 vom Krebs falten.

 

Du benötigst dafür:

  • die Geldscheine deiner Wahl
  • bunte Punkte für die Augen
  • einen schwarzen Stift
  • Klebstoff
 

Bastelanleitung für einen Fisch

Fisch basteln

  • Lege den Geldschein mit der blasseren Seite oben waagerecht vor dich.
 

Fische basteln

  • Falte den Geldschein einmal. Dann erhältst du fast ein Quadrat.
  • Ziehe die Faltkante (auch die weiteren) kräftig mit dem Finger oder mithilfe eines Lineals nach.
 

Geldgeschenke

  • Falte den oberen Rand zum unteren.
 

Geldschein falten

  • Falte dann den rechten Rand zum linken.
 

Geldgeschenk

  • Nun erfasse mit rechtem Daumen und Zeigefinger die aufliegende Ecke links unten.
  • Fixiere mit linkem Daumen und Zeigefinger die Ecken darunter.
 

Fisch falten

  • Jetzt ziehe die Ecke, die du in der rechten Hand hältst nach rechts außen.
  • Glätte das entstandene Dreieck.
 

Geld falten

  • Drehe den Geldschein um, sodass die Rückseite oben liegt und mache dort das Gleiche.
  • Es sieht von unten dann so wie auf dem Bild aus.
 

Geld verschenken

  • Drehe den Geldschein um 90 Grad im Uhrzeigersinn.
  • Für die Schwanzflossen falte die untere, oben liegende Spitze zur Seite.
 

Geldgeschenk basteln

  • Falte die andere Spitze wie auf dem Bild darüber.
 

Fische aus Geldscheinen

  • Drehe den Fisch dann um.
  • Wenn du willst, kannst du ihm jetzt noch ein Auge aufkleben.
  • (Damit die Fische flacher werden, kannst du sie für eine Weile unter einem schweren Buch pressen.)
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Als Geschenk machen sich die Fische sehr gut, wenn sie so arrangiert werden, als ob sie in einem Aquarium umher schwimmen. Dafür kannst du ein Blatt Papier mit wässriger blauer Wasserfarbe bepinseln, trocknen lassen, die Fische aufkleben und das Bild in Glas rahmen (da sich das Papier sonst wellt). Als Grünpflanzen eignet sich sehr gut grünes Geschenkband, wenn du es einschneidest und mit dem Scherenrand kräuselst.
Alternativ dient als Hintergrund auch ein blauer Bogen Tonpapier oder Tonkarton. Das Bild kann mit schwarzen Streifen gerahmt werden.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 3.8 (589 Bewertungen)

Kommentare

Besucher

Die Bastelanleitung machte anfänglich einen guten übersichtlichen Eindruck, doch leider ist die schwierigste Stelle (Drehen des Geldscheines auf die Rückseite) nur sehr unzureichend erklärt, so dass ich hier nicht weitergekommen bin.

Besucher

das geht echt super mit geld scheinen ob es auch mit papier so gut geht??? Aber es macht richtig spaß ich hab schon fast alles geschafft auser origami die sind doch etwas schwiriger

Besucher

hat perfekt geklappt! :) war super einfach,und dank der fotos kein problem ;) so wurde ich dann letzt endlich doch noch gerettet, und habe das geschenk fertig bekommen :)

Claudia Würtz

SUPER, selbst bei mir hat es geklappt - sonst brauch ich immer ewig, aber der Fisch geht gut - Danke für Bild sieben - da wurde es knifflig...

Irmaladus

Die Idee ist super. Ging alles gut bis zum mittleren Teil. Der ist ein bisserl konfus beschrieben. Gab mich aber nicht geschlagen und habe es dann anhand von Bild 7 doch geschafft. Wenn man den Dreh raus hat, ist es ganz einfach. Deswegen für die Beschreibung nur ein ok.

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.