Basteln und Gestalten
Geschenke

Ein Geldgeschenk falten - wie wär´s mit einem Herzen?

Herz als Geldgeschenk falten

Für einen lieben Menschen oder eine Hochzeit kannst du ein Herz als Geldgeschenk falten. Zusammen mit ein paar Blumen kommen die Herzen schön zur Geltung.
Du kannst Sie mithilfe von Tesafilm-Röllchen auch auf einer Karte befestigen (oder mit Knetklebe). Beides lässt sich spurlos wieder entfernen.

 

Du benötigst dafür nur:

  • Die Geldscheine deiner Wahl (ein 10-Euro-Schein passt farblich sehr gut)
 

Bastelanleitung für ein Geldgeschenk

Geldgeschenke falten

  • Falte den Geldschein einmal. So hast du fast ein Quadrat.
  • Streiche die Faltkante kräftig mit dem Finger nach.
 

kreative Geldgeschenke

  • Falte die senkrechte Mittellinie.
 

originelle Geldgeschenke

  • Falte dann die linke untere Ecke zur gegenüberliegenden, sodass eine diagonale Faltlinie entsteht.
 

Bastelanleitung für ein Geldgeschenk

  • Jetzt falte den Geldschein so, dass die untere senkrechte Faltlinie auf der oberen diagonalen liegt.
  • So soll es dann aussehen.
 

Herz basteln

  • Jetzt falte die äußere linke Ecke zur rechten äußeren.
  • Die mittleren Ecken liegen so automatisch übereinander.
 

Geldgeschenk falten

  • Knicke die oberen Ecken nach hinten um.
  • Schlage dann auch die beiden seitlichen um, sodass das Herz runder wird.
  • Fertig ist das Herz.
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Wer sich nicht gleich an einen Geldschein wagen will, kann hier erstmal mit Papier üben: Herz falten. Es ist auch insofern einfacher, weil die Grundlage im Gegensatz zu den halben Geldscheinen ein richtiges Quadrat ist.
Die Herzen lassen sich sehr schön mit roten oder rosafarbenen Papierherzen kombinieren. (Wer viele Herzen, aber nicht so viel Geld verschenken will;)
Je größer der Geldschein, desto leichter lässt sich das Herz falten. Ein 10 Euroschein kommt allerdings farblich am besten.
Wenn du die Herzen irgendwo dran befestigen willst (z.B. an einer Karte), eignen sich Tesafilmröllchen oder Knetklebe. Letztere lässt sich spurlos entfernen und auch immer wieder verwerten.
Damit das Herz schön glatt wird, kannst du es für eine kurze Weile unter schweren Büchern pressen.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 3.7 (735 Bewertungen)

Kommentare

Peter

Mit Verlaub: und wieso kriege ich das dann als Laie, der diese Anleitung zum ersten mal liest, hin? Also bitte, wirklich mal Augen aufsperren und lesen.

Besucher

Kein Problem, bei den letzten beiden Anleitungspunken musste ich auch 2 mal hinschauen, aber wenns einmal gemacht ist supi einfach! :-) Daumen hoch!

Besucher

Häh?? Eigentlich ist die Anleitung gut zu verstehen nur den 2.letzen und den letzen Schritt habe ich nicht mehr hinbekommen! Da hab ich(->ohne es zu wollen) mein Gehirn einfach ausgeschaltet!

Sara

Hey, ich hab nur zehn minuten gebraucht.. Super Idee und sieht ganz toll aus, hab nur noch Tesa-Film drum geklebt damit's auch wirklich hält ;) Der Geldschein war schon ein bisschen älter ;) Danke für die Tipps von dem Besucher unter mir, damit hab ich's beim zweiten Versuch sofort geschafft :) Lg

Besucher

Wieso es so viel Unmut über die Anleitung gibt, kann ich gut verstehen. Ich musste auch ein Weilchen knobeln. Aber so geht es ganz gut: Nach Schritt 1 den Schein im Uhrzeigersinn um 90 Grad drehen. Schritt 2 und 3 weglassen. Dann mit Schritt 4-6 weitermachen (am Muster orientieren). Das Ganze mit einem Stück Klebeband zu fixieren ist eine gute Idee.

Besucher

total schön. super süße Geschenkidee. geht schnell und ist kinderleicht. Mal wieder ein Geburtstag gerettet. kann ich nur weiterempfehlen. Danke!

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.