Basteln und Gestalten
Geschenke

Einen Weihnachts - Geldstern falten

Einen Weihnachts-Geldstern falten

Auch eine Art Weihnachtsgeschenk: einen riesigen Geldstern aus Geldscheinen falten. Der Stern sieht schon mächtig beeindruckend aus.
Es dauert eine Weile, bis man die 16 Zacken gefaltet hat, macht aber Spaß!

 

Du benötigst dafür:

  • 16 gleiche Geldscheine
  • Tesafilm
 

Bastelanleitung für einen Geldstern

Geldstern basteln

  • Lege den Geldschein vor dich.
 

Sterne basteln

  • Falte die waagerechte Mittellinie.
  • Ziehe die Falte kräftig nach.
 

Geldscheine falten

  • Öffne den Geldschein dann wieder.
  • Jetzt falte eine Ecke zur Mittellinie.
  • Streiche auch hier die Falte kräftig nach.
 

einen Geld-Stern falten

  • Falte dann auch die anderen Ecken zur Mittellinie.
 

Sterne falten

  • Falte die unteren Ränder zur Mittellinie.
 

Geldscheine falten

  • Falte dann auch die oberen Ränder zur Mittellinie.
  • So sieht es dann aus.
  • Jetzt fehlen nur noch 15 weitere solcher Spitzen. (Achte bei den weiteren Zacken darauf, dass du immer dieselbe Vorderseite beim Falten verwendest.)
 

Geldscheine falten

  • Zum Befestigen der Sternspitzen nimm einen kurzen Streifen Tesafilm.
 

Geldschein falten

  • Forme daraus ein kleines Röllchen mit der Klebeseite nach außen.
 

Bastelanleitung für einen Geldstern

  • Klebe die Sternspitzen wie auf dem Bild mit den Tesafilm-Röllchen aneinander. (Keine Sorge, Tesafilm lässt sich ganz leicht wieder von den Scheinen lösen und beschädigt sie nicht.)
  • Drück sie fest zusammen.
 

Riesenstern

  • So sieht der fertige Stern von hinten aus. So schaut er auch ganz hübsch aus, oder?
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Wer nicht so viel Geld verschenken will, kann sich aus farbigem Papier Streifen in der Geldscheingröße zurechtschneiden. Dann kann man entweder nur jeden 2. Zacken aus Geld falten (8 Scheine) oder sogar nur jeden 4. (4 Scheine).
Es ist zu empfehlen, die einzelnen Zacken vor dem Zusammenkleben unter schweren Büchern zu pressen, damit sie schön glatt liegen.
In einem Bilderrahmen macht sich der Riesenstern besonders gut. So wird er auch schön glatt gedrückt.
Du kannst alle Faltkanten statt mit dem Finger auch mit einem Lineal glattstreichen. So sehen sie auf jeden Fall schön ordentlich aus.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 3.8 (259 Bewertungen)

Kommentare

Besucher

Vielen Dank für diese tolle Idee, bin grad mit Basteln fertig, hatte nicht so viele 5 Euro-Scheine, da habe ich einfach mit Alufolie welche dazwischen gebastelt. So sieht das ganze noch viel schöner aus.

Kerstin

Die Ideen sind super, eine Druckversion für die Bastelanleitung wäre genial, oder hab ich die nur übersehen??? Ansonsten, einfach Klasse!!

Besucher

Ich finde die Seite genial. Mein Papa hatte vor einpaar Tagen Geburtstag und wir haben ihm Geld geschenkt, da er sich einen Anzug holen möchte. Dazu habe ich ein "Hemd" und eine "Hose" aus zwei Scheinen gefaltet, und an die Geburtstagskarte befestigt - kam total super an. Auch die anderen fanden die Idee klasse. Interesse garantiert!

Besucher

Super Anleitung, Man kann aber auch einen Sonnenschirm mit dieser Vorlage machen. Dazu braucht man nur 8 Scheine, die man an den Spitzen und den Seiten nebeneinander zusammenklebt. Dann nimmt man einen Strohhalm als Stange und einen kleinen Blumentopf als Ständer. Sieht auch Super aus.

Coole Idee

Ich finde den Stern auch richtig toll. Habe ihn auch schon gebastelt, aber nicht mit so viel Scheinen. War übrigens ne klasse Idee mit dem Buntpapier dazwischen. Anscheinend haben nicht alle diese Idee gelesen. Zitat: "80 Euro in nem stern find ich n' bissle teuer." Hat ja keiner gesagt das Du 80 EURO verbasteln sollst.

Besucher

Ich finde der Stern sieht schön aus, und das ist meiner Meinung nach sehr wichtig bei einem Geschenk. Dass 80€ viel sind ist richtig, aber mit buntem Papier dazwischen kann man sogar nur 4 Geldscheine einbasteln und 12 gleichgefaltete Papiere nehmen und so weiter.

Besucher

Also ich habe nicht so viele Geldscheine zum verbasteln, aber wer so viel Geld zum Basteln verwenden will viel Spaß. Ansonsten find ich die Idee ganz toll!

Besucher

Ich find es eine schöne Idee, und wem das zu teuer ist, schneidet sich einfach passende Papierstreifen und faltet abwechselnd einen Geldchein und einen Papierstreifen. Dann bekommt man auch ein schönes Muster hin!(farbiges Paier).

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.