Basteln und Gestalten
Geschenke

Einfacher Bilderrahmen

einfacher Bilderrahmen

Ein ganz einfacher Bilderrahmen - aus Tonkarton und Krepp-Papier: Einfach, aber mit persönlicher Note!

 

Du benötigst dafür:

  • ein Foto
  • Tonkarton (Fotokarton)
  • Krepp-Papier in 2 verschiedenen Farben
  • Schere, Klebstoff
  • Geodreieck, Papierlocher
 

Bastelanleitung für einen Bilderrahmen

Basteln mit Krepp-Papier

  • Schneide passend zur Bildgröße aus dem Tonkarton ein Rechteck aus (hier: 7 x 9cm).
 

Bilderrahmen basteln

  • Miss von den Ecken 4 gleichgroße Dreiecke ab.
 

mit Krepp-Papier gestalten

  • Schneide die Ecken dann ab.
 

Rahmen basteln

  • Stanze oben in der Mitte mit dem Papierlocher ein Loch ein.
 

Basteln mit Tonkarton

  • Schneide aus dem Krepp-Papier ca. 3 x 1 cm große Streifen aus.
 

Bild basteln

  • Forme die Streifen zu kleinen Kügelchen.
 

Bilderrahmen

  • Schneide von deinem Foto die Ecken ab und klebe es mittig auf den Rahmen.
  • Streiche die Ränder mit Klebstoff ein.
 

mit Krepp-Papier gestalten

  • Klebe die Kügelchen auf den Rand.
 

Idee für ein Geschenk

  • Fertig ist der Bilderrahmen und bereit, verschenkt zu werden!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Wenn der Bilderrahmen irgendwo aufgestellt werden soll, kannst du ein längliches Dreieck aus Pappe oder auch Tonkarton ausschneiden und von hinten ankleben. Ähnlich beschrieben ist es hier bei dem Computer.
Hier findest du eine Bastelanleitung für einen aus Papier gefalteten Bilderrahmen.
Du kannst das Ganze auch kreisförmig gestalten, wenn es besser zu dem Foto passt (z.B. für ein Portrait). Dafür einfach einen Zirkel benutzen.
Wenn du das Foto später wieder verwenden willst, empfiehlt es sich, das Bild mit kleinen Tesafilm-Röllchen zu befestigen. Dafür kurze Streifen von dem Tesa abschneiden und zu einem Röllchen zusammendrehen. Die Klebeseite zeigt dabei nach außen. Die Röllchen zwischen Foto und Rahmen legen und festdrücken. Das hält super und lässt sich aber auch leicht wieder lösen. Eine Alternative zum Tesafilm ist Fixogum. Das ist ein spezieller Klebstoff, der sehr gut haftet, sich aber auch wieder restlos entfernen lässt, indem man ihn einfach abzieht oder mit dem Finger abrubbelt.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4 (129 Bewertungen)

Kommentare

babymaus 42

ich finde diese idee schön. kinder können sich daran richtig austoben und kreativ sein und sie lernen gedult. und das kann man bei keinem anderen bastelspaß mehr, also echt gut gemacht. diese idee habe ich ausprobiert und wie schön meine kinder das hinbekommen haben und das ganze dauert auch nicht so lang also ganz ganz tolle idee.

Bastelfreakgirl ;D

echt klasse, die weihnachtsgeschenke für meine eltern, meine oma, und meiner tante werden sicher sehr gut werden jetzt muss nur noch mein bruder mit dem foto mitmachen ;D

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.