Einen kleinen Briefumschlag basteln

einen Briefumschlag basteln

So leicht kannst du einen kleinen Briefumschlag basteln. Mit einem größeren Papierquadrat geht es natürlich auch größer.
Was kannst du in diesen kleinen Umschlag hinein tun? Einen gefalteten (Liebes-)Brief, einen gefalteten Geldschein oder Sammelbilder zum Beispiel. Die Maße für Kredit- oder Postkartengröße findest du weiter unten in den Tipps.

Du benötigst dafür:

  • 1 Papierquadrat (ca. 15 x 15 cm)

Bastelanleitung für einen Briefumschlag

Papier falten

  • Lege das Papier so vor dich, dass eine Ecke zu dir zeigt.
 

Basteln mit Papier

  • Falte die linke Seite über die rechte.
  • Ziehe die Faltlinie kräftig nach (die folgenden auch).
 

Papier falten

  • Öffne das Papier wieder und falte die untere Hälfte über die obere.
 

einen Briefumschlag basteln

  • Jetzt falte die obenliegende obere Ecke nach unten zum Rand.
 

Basteln mit Kindern

  • Falte die linke Ecke so weit nach rechts, dass du die rechte Ecke noch darüber zum linken Rand falten kannst. Die beiden Diagonalen sollten sich möglichst genau auf der Mittellinie kreuzen. (Kleine Ungenauigkeiten fallen aber nicht auf.)
 

Papier falten

  • Stecke dann die eine Ecke in die Tasche der anderen.
 

Briefumschlag falten

  • Ziehe die Faltkanten kräftig nach.
 

Basteln mit Papier

  • Schon kannst du einen kleinen Brief oder etwas anderes hinein tun. Beschriften kannst du den kleinen Umschlag natürlich auch noch. Viel Freude beim Verschenken!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Freundlicherweise hat ein Andreas in den Kommentaren weiter unten eine Berechnung erstellt, welche Quadratgröße man nehmen muss, um eine bestimmte Umschlaggröße zu bekommen. Damit eine Kreditkarte hineinpasst (etwa 8,5 cm Breite und 5,5 cm Höhe), benötigst du ein Quadrat von 19 cm Seitenlänge. Für eine normale Postkarte brauchst du für das Quadrat eine Seitenlänge von 38 cm. Wenn du keine so großen Papierbögen im Hause hast, kannst du Geschenkpapier verwenden oder auch einfaches Zeitungspapier. Dazu findest du hier eine Anschaung: Briefumschlag aus einer Zeitung basteln.
Aus schönem Geschenkpapier sehen die kleinen Umschläge aber auch toll aus.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.2 / 5. Anzahl Bewertungen: 824

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weitere Bastelideen für Basteln mit Papier

176 Kommentare zu „Einen kleinen Briefumschlag basteln“

  1. Genial…die Kinder werden
    Genial…die Kinder werden sich freuen!!
    Habe 35 kleine Briefumschläge schnell & einfach herstellen können, die zum Zweck einer Vorbereitung für den Kindergottesdienst dienen. Ohne die coole Falttechnik hätte ich echt ein Problem gehabt am Sonntag oder hätte VIEL länger gebraucht mit der originalen Technik!! haha…vielen dank nochmal 🙂

  2. Leider…
    …hat das Kuvert nicht gehalten. D.h. eine Ecke ist aus der anderen rausgerutscht. Der Empfänger hat schallend gelacht, weil es ihn an etwas erinnert hat, immerhin konnte ihn meine Bastelei erheitern.
    Wird wohl einen Grund haben, warum das Kuvert auf den Fotos nie geschlossen dargestellt ist.

  3. Echt cool

    Das ist echt cool, da ich sonst immer alle Ecken in die Mitte gefaltet und es dann mit Kleber zugeklebt habe. Ich empfehle es jedem, der einen Briefumschlag basteln will.

  4. Ich bin begeistert! Man

    Ich bin begeistert! Man kriegt sehr schöne Kuverts hin, wenn man Regenbogenpapier verwendet. Für kleine Geschenke ideal.

    Tipp für solche, die das Original verstanden haben: Wenn man den ersten Schritt (Falte die linke Seite über die rechte) weglässt und nur ein kleines Fältchen zur Orientierung macht, um die Ecke nach unten zu klappen, fällt der etwas unschöne (und unnötige) Falz über das ganze Kuvert weg.

    Fünf Sterne von mir. Danke für die Anleitung!

  5. Tolle Idee, da man keinerlei

    Tolle Idee, da man keinerlei Kleber braucht. Was man noch benutzen kann für Umschläge, alte Kalenderblätter 🙂

  6.  Tolle Seite! Und herrlich,

    yes Tolle Seite! Und herrlich, dass es Bilder zu den Beschreibungen gibt. Vielen Dank!

  7. An alle die zu dumm sind um
    An alle die zu dumm sind um es hinzukriegen:hier gibt es fünfjährige die sowas hinkriegen also muss es doch jeder hinkriegen
    Ein Tipp:falls ihr beim fünften Schritt nicht weiter kommt misst einfach von einer Ecke unten 9,8 cm und von der anderen dann dort markieren und an der Markierung knicken

    1. Elisabeth Bitschnau

      Man muss schon verdammt

      Man muss schon verdammt arrogant sein, um andere  per se als dumm hinzustellen!!

      Eine wahrlich aussagekräftige Selbstbeschreibung!!!

  8. Also ich find es voll KLASSE!

    Also ich find es voll KLASSE!!! laugh

    Das einzige was mir nicht gefallen hat ist:

    Ich finde es nur blöd das es so klein ist weil dort steht ca. 15×15

    das hat mich enttäuscht aber trotzdem! % heart

    1. Also ich habe es mit 21×21 cm

      Also ich habe es mit 21×21 cm gemacht, hat super geklappt.. Desto größer das Quadrat ist , desto größer wird der Umschlag wink

       

  9.  ich wollte daraus einen

    indecision ich wollte daraus einen Umschlag aus 10 Euro für meine Freundin , die Geburtstag hatte falten -.- … es hat net geklappt … ich hab alles probiert .____.

     

    1. Mir ging es genauso. Der

      Mir ging es genauso. Der Fehler hier lag im 5. Bild. Achte genau darauf, wo du das Dreieck herunterklappst. Wenn man es zu tief herunterklappt, funktioniert gar nichts. Macht man diesen Schritt richtig, ist der Rest ganz einfach und logisch nachvollziehbar.

    2. Natürlich geht das auch mit

      Natürlich geht das auch mit 10-Euro-Scheinen. Du musst nur vorne und hinten etwas wegschneiden, damit er quadratisch wird.

      Geht übrigens auch mit 100, 200 und 500-Scheinen.

Schreibe einen Kommentar zu Xenon Xenon Kommentieren abbrechen

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top