Basteln und Gestalten
Geschenke

Blumenstrauß basteln

Blumenstrauß basteln

Wenn es mal ganz schnell gehen soll: ein bunter Blumenstrauß aus Papier - einfach und schön!
Hilfreich ist dabei ein Papierschneider, damit geht es wirklich zügig. Du kannst das Papier aber auch mit der Hand schneiden.

Papier hat man gewöhnlich immer im Hause. Falls nicht: Die Blüten gehen im Notfall auch aus Geschenkpapier zu rollen. Und für die Stängel und Blätter kannst du auch grünen Fotokarton verwenden. Für die Schleife gibt es eine hübsche Alternative, siehe in den Tipps.

Viel Freude beim Basteln und Verschenken!

Du benötigst dafür:

  • Papier in verschiedenen Farben
  • (Papierschneider), Schere
  • Stift zum Rollen
  • Klebstoff
  • Schleife
 

Bastelanleitung für einen Blumenstrauß

Papier schneiden

  • Schneide 5 Streifen aus grünem Papier aus (ca. 1 cm breit und so lang, wie eine DIN A 4 Seite breit ist).
 

Geschenk basteln

  • Wenn du willst, kannst du die "Stängel" nach oben hin etwas zuspitzen. (Das muss aber nicht sein.)
  • Lege die Streifen erstmal so auf einem Blatt Papier (am besten in blau) zurecht, wie du sie haben willst. Klebe sie dann fest.
 

Schleife aufkleben

  • Klebe bündig die Schleife auf. Wenn du keine hast, gibt es eine Alternative, siehe in den Tipps.
 

Blüten formen

  • Für die Blüten verwende Papierstreifen in der Länge einer DIN A 4 Seite.
  • Rolle den Streifen eng um einen Stift auf.
 

Blumen basteln

  • Ziehe den Stift dann vorsichtig heraus und zerschneide die Rolle in etwa 1 cm breite Stücke.
 

Blüten basteln

  • Fertige auf die Weise mindestens 18 Blüten in verschiedenen Farben an.
 

Blätter formen

  • Für die Blätter nimm einen grünen Streifen Papier (so lang, wie eine DIN A 4 Seite breit ist).
  • Falte den Streifen im Abstand von ungefähr 4 cm auf.
 

Blätter aus Papier

  • Schneide den zusammengefalteten Streifen in etwa 1 cm breite Stücke.
 

Blätter zusammenkleben

  • Klebe die abstehenden Enden an.
 

Blumenstrauß gestalten

  • Jetzt gestalte deinen Blumenstrauß mit Blüten und Blättern nach Lust und Laune!
  • Klebe sie erst auf, wenn du mit dem Ergebnis zufrieden bist. Fertig!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Wenn du keine Schleife zur Verfügung hast, kannst du dir eine angedeutete Schleife aus Krepppapier formen, siehe diese Blüten. Das sieht auch schön aus.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4.5 (11 Bewertungen)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.