Basteln und Gestalten
Ostern basteln

Bäume im Frühling basteln

im Frühling basteln

Diese Bäume kannst du wunderschön im Frühling basteln. Sie sind ganz einfach, bis auf das Ausschneiden der dicken Pappe. Dafür brauchst du vielleicht etwas Hilfe.
Diese Bäumchen machen Lust auf Frühling, also viel Freude am Basteln!

Du benötigst dafür:

  • dicke Pappe
  • Wolle in grün und braun
  • Krepppapier
  • Bleistift
  • Schere, Klebstoff
 

Bastelanleitung für Bäume

Bäume basteln

  • Zeichne eine Baumkrone auf ein Stück Pappe. (Diese ist etwa 12 cm breit.)
 

Osterbastelei

  • Zeichne auch einen Baumstamm (etwa 14 cm lang) und schneide beide Teile aus.
 

Basteln im Frühling

  • Wickle kreuz und quer grüne Wolle um die Baumkrone.
 

Wolle wickeln

  • Verknote die Wolle am Schluss auf der Rückseite und schneide den überstehenden Faden ab.
 

Baumstamm

  • Wickle braune Wolle um den Baumstamm und verknote den Faden auch auf der Rückseite.
 

Baum aus Pappe und Wolle

  • Schiebe den Stamm von hinten unter einige Fäden der Baumkrone.
  • Wenn es so nicht richtig zusammenhält, kannst du mit Klebstoff nachhelfen.
 

Bäume basteln

  • So sieht der Baum jetzt von vorn aus.
 

Krepppapier

  • Schneide Krepppapier in kleine Streifen oder Stücke (etwa 2 x 4 cm).
 

Kugeln formen

  • Knülle die Streifen zu kleinen Kügelchen zusammen.
 

Frühlingsbäume

  • Klebe die Kügelchen zwischen die Wollfäden ...
 

Frühlingsbasteln

  • ... und schon ist dein Frühlingsbaum fertig!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Für kleinere Kinder könnten die Baumstämme und -kronen schon vorher ausgeschnitten werden.
Eine weitere Idee ist es, die Baumkrone und den Stamm vor dem Umwickeln mit grüner und brauner Farbe anzumalen. Oder, wenn man nur Bindfaden zur Verfügung hat, können Baumstamm und -krone nach dem Umwickeln angemalt werden. Das sieht auch gut aus.
Wer kein Krepppapier im Hause hat, kann auch Kügelchen aus Schnipseln von Zeitschriften formen. Das schaut schön bunt aus.
Dicke Pappe ist zwar schwierig zu schneiden, dafür werden die Bäumchen stabil und "griffig". Alternativ kann aus dünnerer Pappe (z.B. Fotokarton) der Stamm und die Krone auch doppelt ausgeschnitten und übereinandergelegt werden.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.