Einen Bären basteln

Bären basteln

Wenn du im Papier-Falten schon etwas geübt bist, kannst du auch Bären basteln. Schritt für Schritt geht alles. Viel Vergnügen mit dem Bären!

Du benötigst dafür:

  • 2 gleichgroße braun/schwarze (oder braune oder weiße) Papier-Quadrate
  • 1 schwarzen Stift
  • Klebstoff

Bastelanleitung für einen Bären

Bastelanleitung für einen Bären

  • Für den Körper lege ein Quadrat mit der braunen Seite nach oben vor dich.
 

Bären basteln

  • Falte die senkrechte und die waagerechte Mittellinie.
  • Ziehe die Faltkanten (auch alle weiteren) kräftig nach.
  • Öffne das Papier dann wieder.
 

einen Bär falten

  • Falte die obere rechte und linke Ecke zum Mittelpunkt.
 

Tiere falten

  • Falte den unteren Rand so nach vorn, dass der schwarze Streifen etwa genauso groß ist wie der braune.
 

Origami

  • Jetzt falte den oberen rechten und linken Rand zur senkrechten Mittellinie.
 

Bastelanleitung

  • Ziehe die oberen rechten und linken Ecken, die nach hinten umgeschlagen sind, heraus.
 

Bastelanleitung für Bären

  • Wende die Faltarbeit, sodass die Rückseite oben liegt.
  • Falte die obere Ecke etwa einen halben Zentimeter über den beiden seitlichen Ecken nach vorn um.
 

Bastelanleitung für einen Bär

  • Falte die Ecke etwa 0,5 cm unterhalb des oberen Rands wieder nach oben.
 

Tiere basteln

  • Falte die beiden oberen seitlichen Teile nach vorn um.
 

Papier falten

  • Falte den unteren schwarzen Rand etwa in der Mitte nach vorn um.
 

Tier aus Papier

  • Fertig ist der Körper des Bären.
 

Bastelanleitung für Papiertiere

  • Für den Kopf lege das andere Quadrat mit der schwarzen Seite nach oben vor dich.
 

Papiertiere

  • Falte die senkrechte und die waagerechte Mittellinie.
  • Öffne das Papier dann wieder.
 

Tiere aus Papier

  • Falte die untere rechte und linke Ecke zum Mittelpunkt.
 

Bär basteln

  • Wende die Faltarbeit, sodass die Rückseite jetzt oben liegt.
  • Falte die beiden oberen Ecken zum Mittelpunkt.
 

Bär falten

  • Falte den oberen rechten und linken Rand auf die senkrechte Mittellinie.
 

Bären basteln

  • Ziehe die oberen rechten und linken Ecken, die nach hinten umgeschlagen sind, heraus.
 

Basteln mit Papier

  • Falte die obere Spitze auf die untere schwarze Ecke.
 

Papier falten

  • Falte die seitlichen oberen Spitzen auf die senkrechte Mittellinie.
 

Tiere aus Papier

  • Stell die linke Spitze senkrecht nach oben auf und …
 

Tiere basteln

  • … drücke sie so nach unten, dass die beiden Faltlinien übereinander liegen.
  • Dabei bildet sich ein kleines Quadrat.
 

Papier falten

  • Falte die untere Hälfte des kleinen Quadrats nach oben.
 

Basteln mit Papier

  • Wiederhole die letzten Schritte auf der rechten Seite.
 

Tiere falten

  • Schlage den oberen Rand nach hinten um.
 

Tiere basteln

  • Falte die untere Ecke ein Stück über den Mittelpunkt der Faltlinien.
 

Origami falten

  • Klebe die Ecke unter der vorstehenden Spitze fest.
 

Bären falten

  • Male Schnauze und Augen auf.
 

Tiere aus Papier

  • Klebe zum Schluss den Kopf am Köper fest.
  • Fertig ist der Bär.
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Du kannst zum Glattstreichen aller Faltkanten ein Lineal zuhilfe nehmen.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 80

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weitere Bastelideen für Tiere aus Papier

29 Kommentare zu „Einen Bären basteln“

  1. ich hatte kein zweifarbiges

    ich hatte kein zweifarbiges papier, hab dann weißes genommen und mit wachsmalern angemalt, wenn man ihn klebt sollte man ihn zur sicherheit beim kopf hinten noch mit klebestreifen verstärken…bei mir war das papier wohl aber zu schwer, deshalb steht er nicht sondern ist ein liegebär 😀 ich probier grad ein paar der falttiere aus und schaue ob ich die mit meiner Bastelgruppe hinbekomme ( das sind körperlich leicht eingeschränkte menschen) mal schauen was ich noch so schönes finde 🙂

  2. Dieser Bär geht so leicht,
    Dieser Bär geht so leicht, dass es leichter gar nicht mehr ginge xD Ja, aber wirklich, es macht Spaß, in einer Viertel-Stunde hast du es geschafft! Und er schaut super aus!!!

    Also, eine sehr gute Vorlage!!! Note 1!!

  3. Es wäre erwähnenswert, dass
    Es wäre erwähnenswert, dass zwischen Schritt 4 und 5 des Kopfes die Faltarbeit erneut gewendet wird!!!

  4. Klasse Anleitung. Vielen
    Klasse Anleitung. Vielen Dank für die Mühe, diese Online zu stellen. Vorallem ist sie sehr verständlich beschrieben.

  5. Tolle Sache!
    Wir haben

    Tolle Sache!

    Wir haben Freitagabend, ich bin 17 Jahre alt und JA, ich sitze vor dem Rechner und falte Papiertiere! 🙂
    Ich find die Anleitungen echt super und es macht mir immer wieder Freude zu sehen, wie sich das Stückchen Papier zu etwas entwickelt!
    Großes Lob an die Person, die das alles online gestellt hat!

    1. MACHT SPASS !!
      ich bin 14

      MACHT SPASS !!

      ich bin 14 und sitze weger meiner kleinen schwester an den figuren …. z.B. der frosch der springen kann ist echt klasse =) 🙂 macht richtig spass sie zu basteln xDD

  6. Die Seite ist wirklich toll
    Die Seite ist wirklich toll und der Bär auch echt süß. Aber in der Beschreibung sind 2 Fehler!!Einmal bei dem Körper und der 2. beim Kopf! Beim Kopf muss beim 5. Bild noch angefügt werden dass das Blatt wieder gedreht werden soll. Beim Körper fehlt auch die Drehung an der selben Stelle.

  7. Der Bär ist wirklich sehr
    Der Bär ist wirklich sehr gut erklärt. Wer noch nie zuvor gefaltet hat, sollte diesen zu erst falten. Eure Seite ist echt spitze!

  8. Also ich bin echt
    Also ich bin echt begeistert….
    Ich habe heute Abend mal aus lauter Interesse, den Affen, den Bären, die Katze und den Hund und eine kleine Fledermaus nach gebastelt…und einen kleinen Krebs…;O))
    Macht echt Spaß…und mein kleiner wird sich morgen sehr darüber freuen…;O)) Super…ich komme jetzt öfters hier vorbei! Danke..

Schreibe einen Kommentar zu Lolitta Kommentieren abbrechen

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top