Auto basteln

Auto basteln

So kannst du aus Papier ein einfaches, altes Auto basteln, einen Oldie: Wenn dir ein Rennwagen besser gefällt, dann wähle statt der Speichenräder fette Reifen.

Du benötigst dafür nur:

  • Papier in 2 Farben
  • Zirkel, Stift
  • Schere
  • Klebstoff

Bastelanleitung für ein Auto

Ein Auto falten

  • Schneide aus dem Papier ein 20 x 15 cm großes Rechteck aus.
 

Bastelanleitung für ein Papier-Auto

  • Falte den oberen Rand zum unteren.
 

Bastelanleitung

  • Falte den linken Rand auf den unteren.
  • Mach das Gleiche auf der anderen Seite.
 

Papierauto

  • Falte die Ecken wieder zurück.
  • Wende das Papier und falte die seitlichen Ränder wieder auf den unteren Rand.
 

Ein Auto falten

  • Falte die Ecken wieder zurück und schlage sie an den Faltlinien nach innen ein.
 

Autos basteln

  • So soll es dann aussehen.
 

Autos falten

  • Zeichne am oberen Rand einen Bogen ein.
 

Bastelanleitung für ein Auto

  • Schneide den Bogen dann aus.
 

Papier falten

  • Zeichne 4 Kreise mit dem Durchmesser von 8 cm und schneide sie aus.
 

Basteln mit Papier

  • Male eine Radnabe und Speichen auf die Kreise (und wenn du willst auch einen Rand).
 

Auto basteln

  • Klebe die Räder am „Fahrzeug“ fest.
  • Fertig ist das Auto!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!

Wie schon in den Kommentaren erwähnt, kannst du auch andere Reifen wählen (z.B. die Speichen weglassen und nur einen fetten schwarzen Rand malen).
Für einen stabileren Halt empfiehlt es sich, die Reifen aus Fotokarton auszuschneiden. Wenn du dich entscheidest, auch das Fahrgestell aus Fotokarton zu basteln, hilft es, die Faltkanten mit einem Lineal glattzustreichen.
Noch ein Tipp aus den Kommentaren: Die Reifen mit Gelenkklammern (auch Musterklammern genannt) befestigen, damit das Auto fahren kann.
Bastelanleitungen, die gut zu dem Auto passen: Wenn du das Auto nut halb so groß machst (Rechteck: 10 x 7,5 cm, Reifendurchmesser: 4 cm), lässt es sich schön mit den Häusern oder dem Papierhaus kombinieren. Wenn du das Haus aus einem ganz großen Quadrat faltest (am besten aus Packpapier) könntest du es sogar in eine Garage umwandeln. Dazu die Vorderseite so einschneiden, dass du 2 Flügeltüren aufklappen kannst.

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 218

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weitere Bastelideen für Basteln mit Papier

34 Kommentare zu „Auto basteln“

  1. Hab einen Tipp schneidet
    Hab einen Tipp schneidet nichts aus und malt eine Autoform auf und macht die Räder wo anders hin 🙂

  2. Es ist wirklich sehr, sehr
    Es ist wirklich sehr, sehr einfach und ich finde es gut, aber ich finde, dass es nicht soo viel nach einem Auto aussieht, aber ansonsten Top!

  3. Ich finde, es sieht toll
    Ich finde, es sieht toll aus…wie ein kleines Rennauto. Auch meine Kindergruppe war begeistert davon.

  4. Wenn man dies aus normalem
    Wenn man dies aus normalem buntem papier basteln will klappt des nicht weil die räder viel zu unstabiel sind… empfehle karton zu benutzen sonst nette bastelanleitung dankeschön ! ♥

  5. Ich habe mit meinem Sohn
    Ich habe mit meinem Sohn dieses Auto gebastelt und die Räder mit Gelenkklammern befestigt – und siehe da – das Auto fährt…

  6. schlecht,weil
    -zu

    schlecht,weil
    -zu kompliziert
    -zu viel papierverschwendung
    -dauert zu lang
    -kann man nit viel mit machen

Schreibe einen Kommentar zu locka Kommentieren abbrechen

Schreibe einen Kommentar

Scroll to Top