Basteln und Gestalten
Geschenke

Schmetterlinge für Geldgeschenke falten

Schmetterlinge für Geldgeschenke falten

So einfach kannst du Schmetterlinge für Geldgeschenke falten. Sie machen sich an jedem Geschenk, aber auch in Blumen oder einer Grünpflanze, an einen Blumentopf geklebt oder auf einer Karte. Überall sorgen sie für Aufsehen ;)
Durch die verschiedenfarbigen Scheine hat man auch eine schöne bunte Auswahl.
Viel Vergnügen beim Basteln und auch beim Verschenken!

 

Du benötigst dafür:

  • 2 gleiche Geldscheine
  • etwas Tonpapier oder Tonkarton für den Körper
  • 2 kleine schwarze Streifen für die Fühler
  • 1 Schere
  • Tesafilm
 

Bastelanleitung für Geldgeschenke

Geldgeschenke falten

  • Falte den Geldschein einmal in der Mitte. So ergibt es fast ein Quadrat.
  • Ziehe die Faltkante (auch alle weiteren) kräftig nach.
 

kreative Geldgeschenke

  • Falte eine Ecke über die gegenüberliegende Ecke, sodass ein Dreieck entsteht. (Da es kein richtiges Quadrat ist, schaut ein Rand etwas über.)
 

originelle Geldgeschenke

  • Falte dann die linke Seite über die rechte vor, sodass eine Faltlinie in der Mitte entsteht. Öffne es dann wieder.
  • Falte die oberen Ränder zur Faltlinie.
 

Schmetterling basteln

  • Jetzt falte die Ränder von der Mittellinie zu den äußeren Rändern wie auf dem Bild.
  • Und schon ist ein Flügel fertig.
  • Wiederhole das Ganze mit dem 2. Geldschein.
 

Schmetterling basteln

  • Schneide einen länglichen Körper aus Tonpapier oder Tonkarton aus.
  • Schneide auch 2 schwarze Fühler aus und klebe sie vorn am Körper fest.
 

Schmetterlinge falten

  • Klebe die beiden Flügel dann von unten mit einem Streifen Tesafilm zusammen. (Keine Sorge, es lässt sich leicht wieder lösen, ohne die Geldscheine zu beschädigen.)
  • Dann klebe ebenfalls mit Tesafilm den Körper auf.
  • Fertig ist der Schmetterling.
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Für die Fühler können auch kurze Drahtstücke genommen werden.
Für den Körper eignet sich auch Moosgummi, Geschenkpapier oder Seidenpapier.
Hier gibt es noch eine andere Variante, wie du Geldscheine zu Schmetterlingen falten kannst: Geldgeschenke als Schmetterlinge.
Wenn du zwar viele Schmetterlinge aber nicht soviel Geld verschenken willst, kannst du auch einige Flügel aus farbigem Papier falten. Vielleicht könnten die Flügel noch etwas verschönert werden, beispielsweise mit den Punkten aus einem Papierlocher.


 

Bewertung: 
Durchschnitt: 4.2 (452 Bewertungen)

Kommentare

M.

Hallo, vielen Dank. Ich würde es gern basteln und komme bis einschließlich Bild 5. Aber der letzte Schritt ist mir nicht klar. Wie falte ich es auseinander, wo setze ich den Körper hin? Gruß, M.

Siewert

Also ich habe diese Schmetterlinge bei Geldwünschen schon ganz oft gebastelt. Kommt immer wieder gut an und ist gar nicht schwer, nachzubasteln. Allein wäre ich auf diese Idee nicht gekommen. Danke für den Vorschlag!

Heike

Die Idee ist schön aber die Erklärung leider schlecht gemacht.

Bild 3  ist mir ein Rätsel wie man das hinbekommen soll. Hier fehlt eindeutig ein

Zwischenschritt. Schade für mich ist das unbrauchbar :(

retep

Ich habe es hinbekommen, aber nicht mit der Anleitung, mir fehlt eine genaue Erklärung. Wie Heike

UllaWilli

Auf einem Bild mit vielen Blättern passen die Geld-Schmetterlinge sehr gut drauf

Vielen Dank für diese Idee.

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.