Basteln und Gestalten
Basteln mit Papier

Einen kleinen Briefumschlag basteln

einen Briefumschlag basteln

So leicht kannst du einen kleinen Briefumschlag basteln. Mit einem größeren Papierquadrat geht es natürlich auch größer.
Was kannst du in diesen kleinen Umschlag hinein tun? Einen gefalteten (Liebes-)Brief, einen gefalteten Geldschein oder Sammelbilder zum Beispiel. Die Maße für Kredit- oder Postkartengröße findest du weiter unten in den Tipps.

 

Du benötigst dafür:

  • 1 Papierquadrat (ca. 15 x 15 cm)
 

Bastelanleitung für einen Briefumschlag

Papier falten

  • Lege das Papier so vor dich, dass eine Ecke zu dir zeigt.
 

Basteln mit Papier

  • Falte die linke Seite über die rechte.
  • Ziehe die Faltlinie kräftig nach (die folgenden auch).
 

Papier falten

  • Öffne das Papier wieder und falte die untere Hälfte über die obere.
 

einen Briefumschlag basteln

  • Jetzt falte die obenliegende obere Ecke nach unten zum Rand.
 

Basteln mit Kindern

  • Falte die linke Ecke so weit nach rechts, dass du die rechte Ecke noch darüber zum linken Rand falten kannst. Die beiden Diagonalen sollten sich möglichst genau auf der Mittellinie kreuzen. (Kleine Ungenauigkeiten fallen aber nicht auf.)
 

Papier falten

  • Stecke dann die eine Ecke in die Tasche der anderen.
 

Briefumschlag falten

  • Ziehe die Faltkanten kräftig nach.
 

Basteln mit Papier

  • Schon kannst du einen kleinen Brief oder etwas anderes hinein tun. Beschriften kannst du den kleinen Umschlag natürlich auch noch. Viel Freude beim Verschenken!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Freundlicherweise hat ein Andreas in den Kommentaren weiter unten eine Berechnung erstellt, welche Quadratgröße man nehmen muss, um eine bestimmte Umschlaggröße zu bekommen. Damit eine Kreditkarte hineinpasst (etwa 8,5 cm Breite und 5,5 cm Höhe), benötigst du ein Quadrat von 19 cm Seitenlänge. Für eine normale Postkarte brauchst du für das Quadrat eine Seitenlänge von 38 cm. Wenn du keine so großen Papierbögen im Hause hast, kannst du Geschenkpapier verwenden oder auch einfaches Zeitungspapier. Dazu findest du hier eine Anschaung: Briefumschlag aus einer Zeitung basteln.
Aus schönem Geschenkpapier sehen die kleinen Umschläge aber auch toll aus.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 4.2 (794 Bewertungen)

Kommentare

Besucher

...hat das Kuvert nicht gehalten. D.h. eine Ecke ist aus der anderen rausgerutscht. Der Empfänger hat schallend gelacht, weil es ihn an etwas erinnert hat, immerhin konnte ihn meine Bastelei erheitern.
Wird wohl einen Grund haben, warum das Kuvert auf den Fotos nie geschlossen dargestellt ist.

Lena Müller

Das ist echt cool, da ich sonst immer alle Ecken in die Mitte gefaltet und es dann mit Kleber zugeklebt habe. Ich empfehle es jedem, der einen Briefumschlag basteln will.

Lila

Ich bin begeistert! Man kriegt sehr schöne Kuverts hin, wenn man Regenbogenpapier verwendet. Für kleine Geschenke ideal.

Tipp für solche, die das Original verstanden haben: Wenn man den ersten Schritt (Falte die linke Seite über die rechte) weglässt und nur ein kleines Fältchen zur Orientierung macht, um die Ecke nach unten zu klappen, fällt der etwas unschöne (und unnötige) Falz über das ganze Kuvert weg.

Fünf Sterne von mir. Danke für die Anleitung!

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Mit dem Absenden des Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu.