Basteln und Gestalten
Basteln zu Weihnachten

Stern - Anhänger für den Weihnachtsbaum

Stern Anhänger

So kannst du einfache Stern - Anhänger für den Weihnachtsbaum basteln. Einmal gefaltet, kannnst du den Stern jederzeit wieder auseinander- und wieder zusammen falten. Du könntest eine kleine Botschaft darin verstecken, entweder als kleinen Zettel oder auch direkt in den Stern hinein schreiben. Sehr schön sehen die Sterne auch in silber oder gold aus.

 

Du benötigst dafür:

  • Je Stern ein Papierquadrat
  • Schere
  • Nadel und Faden
 

Bastelanleitung für einen Stern - Anhänger

Bastelanleitung für einen Faltstern

  • Lege ein Blatt vor dich.
 

Faltsterne basteln

  • Falte den linken Rand zum rechten.
  • Ziehe die Faltlinie (auch alle weiteren) kräftig mit dem Finger nach.
 

Einen Faltstern basteln

  • Falte die aufliegende obere rechte Ecke so zum linken Rand, dass eine Linie bis zur rechten unteren Ecke entsteht.
 

Bastelanleitung für einen Faltstern

  • Schneide das Papier entlang der Linie durch.
  • Behalte den linken Teil.
 

Faltsterne

  • Nun klapp das Dreieck auseinander.
 

Bastelanleitung für einen Stern Anhänger

  • Falte die linke Ecke auf die obere.
  • Falte das Dreieck dann wieder auseinander.
 

Stern falten

  • Jetzt falte die rechte Ecke auf die obere.
 

Stern basteln

  • Falte das Dreieck dann wieder auseinander.
 

Faltsterne

  • Falte die linke Ecke auf den gegenüberliegenden Rand (Mitte).
 

einen Stern falten

  • Falte die Ecke genau am Mittelpunkt des Dreiecks wieder zurück.
 

Basteln für Weihnachten

  • Mach das Gleiche mit den anderen beiden Ecken.
  • Steck die inneren "Dreiecke" dann so zusammen, dass immer eine Ecke herausschaut.
 

einen Stern falten

  • Zieh zum Schluss noch einen Faden durch den Stern, damit du ihn aufhängen kannst.
 
Bewertung: 
Durchschnitt: 3.3 (195 Bewertungen)

Kommentare

lea

Man kann sich die Anleitung erleichtern, indem man ein Dreieck macht und dann nur die Zacken formt. Das ist klüger.

Anja

Das Dreieck kann man sich auch anders herstellen, entweder mit dem Geodreieck:
Grundlinie mit 10 cm und dann an jeder Spitze eine Linie mit 60° zeichnen, dann kreuzen sich die Linien und ihr habt ein perfektes gleichseitiges Dreieck, dann klappt es auch mit dem Falten und nix wird krumm.
Oder mit dem Zirkel konstruieren: wieder Grundlinie 10 cm, in jeder Spitze mit dem Zirkel (10 cm eingestelt) einstechen, da wo sich die Kreise schneiden ist die 3. Spitze vom Dreieck.

Chrissy 16

Hi,

ich war gerade auf der Suche nach Bastelideen für meine Gruppe.

Denn zur Zeit absolviere ich ein Praktikum in einer Wohneinrichtung für Menschen mit Behinderung.

Und da ja bald schon für Weihnachten geschmückt werden kann, finde ich, diese Sterne sind schnell und einfach zu machen und auch die aus meiner Gruppe dürften das schaffen.

Vielen Dank für diese tolle Bastelidee!!!yes

Daumen hochyesyeswink

Sigrun

smiley Hej, das ist mal wieder schnell und einfach nachgebastelt! Superidee, na - wer das nicht rausbekommt ist vielleicht nicht ganz konzentriert, hat evtl. schlechtes Licht beim Nacharbeiten. Es hat sich für mich gelohnt - meine Freundinnen sind total begeistert.

Lotty

hi

also ich finde es irgendwie schwierig mit dem dreieck...

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.