Basteln und Gestalten
Basteln mit Papier

Ein Pfau zeigt sein schönes Federgewand

einen Pfau basteln

So leicht geht ein Pfau zu basteln. Ist er nicht schön? Du kannst das Federkleid auch noch bemalen oder bekleben.

 

Du benötigst dafür:

  • 1 Papierquadrat mit einer Seitenlänge von 7 - 10 cm Länge
  • 1 Papierquadrat, dessen Seiten doppelt so lang sind (14 - 20 cm)
  • 1 winziges Papierquadrat mit einer Seitenlänge von 3 - 5 cm Länge für den Kamm
  • Klebstoff und Tesafilm
  • 1 schwarzen Stift  
 

Bastelanleitung für einen Pfau

einen Pfau basteln

  • Nimm das mittlere Papierquadrat zur Hand.
 

einen Pfau basteln

  • Falte das Papier über die Mitteldiagonale vor.
  • Falte es dann wieder auseinander. 
  • Falte den linken oberen und unteren Rand zur Mittellinie. 
 

einen Pfau basteln

  • Falte dann auch die beiden rechten Ränder zur Mittellinie. 
  • Drehe die Figur um 90 Grad im Uhrzeigersinn.
 

einen Pfau basteln

  • Jetzt drehe die Figur so um, dass die Rückseite oben liegt.
  • Knicke die untere Spitze nach oben und drehe das Ganze um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn.  
 

einen Pfau basteln

  • Falte dann die obere Hälfte über die Mittellinie nach unten. 
 

einen Pfau basteln

  • Falte die linke Spitze nach oben vor, dann wieder zurück.
 

einen Pfau basteln

  • Öffne das Dreieck und schlage es so nach oben um ...
 

einen Pfau basteln

  • ... dass die Innenseite jetzt nach außen schaut.
 

einen Pfau basteln

  • Für den Kopf knicke die obere Spitze nach links und dann wieder zurück.
 

einen Pfau basteln

  • Öffne das entstandene Dreieck und schlage es so um, dass die Innenseite jetzt nach außen zeigt.
  • Male dann noch die Augen auf.
 

Tiere falten

  • Falte das große und kleine Quadrat wie eine Ziehharmonika auf.
 

Tiere basteln


  • Falte die beiden gefalteten Streifen dann genau in der Mitte zusammen.
 

Papiertiere

  • Öffne die Fächer.
 

einen Pfau aus Papier falten

  • Stecke den Körper zwischen das Federkleid und klebe dieses in der Mitte mit Tesafilm zusammen.
  • Klebe den Kamm hinter den Kopf.
 
Bewertung: 
Durchschnitt: 3.8 (352 Bewertungen)

Kommentare

Tom

smileyIch bin 9 Jahre und ich habe ihn gebastelt, er sieht sehr toll aus.yesDie Anleitung ist gut erklärt.cheekyIch habe ihn für meine Oma gebastelt.wink

Martina Trott

ist einfach nur klasse, habe noch ein älteres Buch mit Faltanleitungen. Seit 14 Tagen sitze ich, wenn es die Zeit erlaubt und versuche diesen wirrwarr zu deuten aber das ist hier der Hammersmiley

Besucher

das ist cool ich und meine tante haben diesen pfau für meine oma gemacht sie fand es toll sie fand es nicht nur toll sie fand es super

yesheartsmiley

Beatrice

ich finde das soooooooooooooooooooooooooo cool, weil man damit sooooooooooooooooooooooo tolle geschenke machen kann!!!!!

meine freundin hat sich ganz doll gefreut als ich ihr das gegeben habe!

hanni

Ich finde den Pfau sooooooooo schön!!!!!smiley

Und es ist auch eigentlich alles leicht, außer wo man den Körper zwischen die Federn kleben sollte und an manchen Stellen war der Körper ein bisschen schwer zu falten. Ich meine an den Stellen wo man das Innere des Pfauenkörpers nach außen falten sollte, aber ich habe das dann auch irgendwann geschafft und am Ende sah der Pfau auch richtig niedlich aus.

Danke!!!yes

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.