Basteln und Gestalten
Geschenke

Schweinchen für lustige Geldgeschenke

Schweinchen für lustige Geldgeschenke

Kleine Schweinchen sind eine witzige Idee für Geldgeschenke. Bevor du dich an die Geldscheine machst, empfehle ich, erst mal mit einem Papierquadrat zu üben (S. Schweinchen basteln). Mit größeren Scheinen lassen sich die "Glücksschweinchen" leichter falten.

 

Du benötigst dafür:

  • 1 Geldschein
  • 1 schwarzen Stift (vielleicht einen, den man wieder weg radieren oder abwischen kann)
 

Bastelanleitung für Geldgeschenke

lustige Geldgeschenke

  • Lege den Geldschein deiner Wahl vor dich.
 

kreative Geldgeschenke

  • Falte den Geldschein dann einmal zusammen. Es entsteht fast ein Quadrat.
 

Geldgeschenke falten

  • Falte den unteren Rand zum oberen, so dass eine Faltlinie entsteht.
  • Öffne es dann wieder.
 

Geldscheine falten

  • Jetzt falte den unteren Rand zur Mittellinie.
 

Schwein basteln

  • Falte dann auch den oberen Rand zur Mittellinie.
 

Schwein basteln

  • Knicke die Ecken zur Mittellinie hin um.
 

Schweine basteln

  • Öffne eine Ecke und ziehe die innere Spitze nach außen. Streiche das neue Dreieck dann glatt (wie auf dem Bild).
 

Geldgeschenkideen

  • Wiederhole das Gleiche bei den anderen Ecken.
 

Schwein falten

  • Schlage dann die untere Hälfte nach hinten um.
 

Geldscheine falten

  • Falte die linke innere Spitze wie auf dem Bild um.
 

Geld verpacken

  • Wiederhole das Gleiche mit den anderen inneren Spitzen.
 

Geldscheine falten

  • So kann das Schwein schon auf eigenen Beinen stehen.
 

Geldgeschenke

  • Falte dann die rechte Ecke nach oben.
 

Schwein basteln

  • Falte sie wieder zurück und schlage die Ecke nach innen ein.
 

Schwein basteln

  • Wiederhole das Gleiche mit der anderen Seite und male zum Schluss noch die Augen auf. Fertig ist das Schwein.
 
Bewertung: 
Durchschnitt: 3.6 (195 Bewertungen)

Kommentare

Piet

Lasst es doch einfach, wenn euch ein geldschein zu kostbar, ihr zu unfähig seid oder ihr meint, dass die anleitung schlecht ist. Ich finde die Anleitung richtig gut gelungen und mit ein wenig geschicklichkeit kann man das locker schaffen!!!yes

Besucher

Dankelaugh. Super Anleitungyes. Verstehe nicht, wie manch einer es schafft, dabei den Schein zu zerreißen...blush

J. Sandow

Geile Anleitung, super einfach und sieht gut aus :-) Leider fehlen 2 Anleitungen, wie zerreiße ich den Geldschein beim Falten und "Sie müssen" dieses Schwein falten. Gruß aus dem Pott

Besucher

ich finde, dass wenn man vom letzten Schritt den Teil "Wiederhole dies auf der anderen Seite" weglässt, sieht das Schwein noch schöner aus

Besucher

Ich weiß gar nicht was ihr habt, Leute, ich finde diese Anleitung ist so einfach und wer die nicht versteht, der braucht ernsthaft Hilfe!!!

MaLu

Ich habe auch die eine Ecke am Schluss etwas steiler gefaltet, damit es wie ein Schwänzchen aussieht. Für alle, die sich nicht sicher sind. Wenn man einen kleinen Punkt auf den Schein malt ist das nicht schlimm, er verliert dadurch nicht seinen Wert. Wenn ein Geschäft den Schein trotzdem nicht nehmen will, kann man damit zur Bank gehen und ihn umtauschen lassen. Mindestens 50 Prozent eines Scheines müssen erkennbar sein, damit er umgetauscht wird. Das ist auch möglich, wenn man ihn zum Beispiel beim Basteln aus Versehen zerreißt - dann geht man einfach mit seinen Schnipseln zur Bank und lässt ihn sich durch einen neuen ersetzen... LG

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.