Basteln und Gestalten
Geschenke

Ein Geldgeschenk als Sonnenschirm

Sonnenschirm basteln

Wie wäre es mit einem Geldgeschenk als Sonnenschirm, vielleicht für den Badeurlaub? Du brauchst dafür 4 gleiche Geldscheine. Der Schirm geht aber natürlich auch aus Geschenkpapier.
Besonders schön kommt der Schirm in passender Kulisse zur Geltung, z.B. mit etwas Strandsand. Viel Freude beim Verschenken!

 

Du benötigst dafür:

  • 4 gleiche Geldscheine
  • 1 Holzspieß, (Nadel)
  • Tesafilm
 

Bastelanleitung für einen Sonnenschirm

Geldgeschenke

  • Klebe dir 4 Geldscheine mit jeweils einem Streifen Tesafilm aneinander. Achte darauf, dass immer dieselbe Seite oben liegt.
 

Geldgeschenk

  • Falte die Geldscheine wie eine Ziehharmonika auf (Abstand: 0,5 - 1 cm).
 

Geschenkidee für Geld

  • Fächer die "Ziehharmonika" dann so auf, dass sie einen Kreis ergibt.
  • Klebe die beiden Ränder mit Tesafilm aneinander.
 

Geldgeschenk für den Urlaub

  • Damit der Kreis die Form behält, klebe von beiden Seiten Tesafilmstreifen über die Mitte.
 

Sonnenschirm basteln

  • Pikse an einer Seite ein Loch durch den Tesafilm in der Mitte und stecke die Spitze des Holzspießes hindurch.
  • Fertig ist der Sonnenschirm und zum Einsatz bereit!
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Sollte der Schirm trotz Tesafilmstreifen nicht seine Form halten, kann mit Kreisen aus Pappe nachgeholfen werden (siehe auch in den Kommentaren weiter unten): einen kleinen Kreis von oben aufkleben und einen größeren von unten.
Woran kann der Geldschirm überall befestigt, bzw. "hineingespießt" werden? Hier einige Ideen: an einem Liegestuhl, einem Muffin oder einem anderen kleinen Kuchen, möglich ist auch ein Schoko-Kuss, einem Karton (in dem ein weiteres Geschenk verpackt ist), an einer Badematte, die aus etwas dickerem Moosgummi zugeschnitten wurde, in der Hand einer Playmobil-Figur ...
Wenn du nicht soviel Geld verschenken willst, bzw. keine 4 gleichen Scheine hast, kannst du 2 durch Papierstreifen im selben Format ersetzen. Es empfiehlt sich, für 10 Euroscheine rotes Papier, für 20er blaues, usw. zu verwenden.

Bewerte die Anleitung: 
Durchschnitt: 3.5 (162 Bewertungen)

Kommentare

Julchen

Ich hatte das gleiche Problem mit der Befestigung. Habe einfach einen Faden durch die gefalteten Geldscheine gezogen und zusammen gezogen und verknotet. Ging super! Übrigens: Eine tolle Seite mit super Faltideen für Geldgeschenke, habe gleich mehrere Vorschläge für eine Hochzeit nachgemacht. Vielen Dank.

Monika

Die Idee mit dem Geldsonnenschirm finde ich ja super, doch mein Problem ist, wie befestige ich den Spieß unten am Karton ? Wenn einer eine Idee hätte, wäre ich sehr dankbar.

Besucher

Tolle Idee, bei mir hat es leider auch nicht gehalten. Ich hab einen kleineren ( der unter den Schirm passt) Kreis und nochmal einen Kreis von einem 2€ Stück ausgeschnitten.
Den kleinen Kreis oben drauf den etwas größeren unten drunter, dann den Spies durchgesteckt. Jeweils eine Holzkugel drauf gesteckt und die Kugel fest dran geschoben. Oben auf die Kugelen Heißkleber drauf und es hält super

Tine

Ich hatte auch das Problem, dass das Klebeband nicht halten wollte. Meine Lösung waren diese selbstklebenden Haftpunkte von Pritt (ist verarbeitbar wie Knete). Von beiden Seiten richtig hinein gedrückt und dann den Holzstab durch. Die Haftpunkte halten somit auch den Holzstab schön fest.

pureshore

Hallo !

ich finde den Schirm wirklich schön und eine gute Idee. Da meine BF sich als Hochzeitsgeschenk einen Sonnenschirm für ihren Balkon gewünscht hat, dachte ich daran ihn motivlich in das Geschenk einzubauen. Ich bin allerdings daran gescheitert den Schirm mit Tesa in Form zu halten. Durch die geringe Klebefläche zwischen Tesa und Schirmfalten, löste sich das Tesa ständig ab und der Schirm sprang in eine Röhren-Form. Habt ihr einen Tipp, wie das funktionieren kann ohne, dass man das Geld beschädigt, bzw nicht mehr voneinander trennen kann?

EmwE

Ich habe einen ca. 5 cm langen Streifen Tesa mittig auf den Schirm gelegt. Das Ganze habe ich so platziert, dass der Streifen jeweils gegenüberliegend über einem "Knick" ( /\ ) vom Geldschein zu liegen kamen.

Dann über dieser Kante das Klebeband ca. 2 cm längs eingeschnitten (in der Mitte sollte noch etwas stehen bleiben, damit es auch hält ;-) und die entstandenen "Flügel" links und rechts auf den Knick gedrückt. Das Ganze noch einmal gekreuzt darüber - und alles gut...

Klebeband unter dem Flügel habe ich nicht mehr benötigt.

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.