Basteln und Gestalten
Basteln mit Papier

Dampfer falten

Dampfer falten

Du kannst aus Papier auch einen Dampfer falten. Schritt für Schritt ist es gar nicht so schwer. Du kannst ihn auch anmalen, ganz wie es dir beliebt, z.B. mehrere Fenster einzeichnen oder dem Schiff noch einen Namen geben. Viel Freude beim Basteln!

 

Du benötigst dafür nur:

  • ein Papierquadrat
  • einen Stift
 

Bastelanleitung für einen Dampfer

Einen Dampfer basteln

  • Lege ein Papierquadrat vor dich.
 

Bastelanleitung für einen Dampfer

  • Falte zuerst die senkrechte und die waagerechte Mittellinie. Ziehe die Faltkante (auch alle weiteren) kräftig mit dem Finger nach.
 

Bastelanleitung

  • Falte dann die beiden Diagonalen.
 

Papierschiff

  • Falte die linke untere Ecke zum Mittelpunkt.
 

Papier falten

  • Falte auch die anderen Ecken zum Mittelpunkt.
 

Schiffe basteln

  • Wende das gefaltete Papier.
  • Falte dann die untere Ecke zum Mittelpunkt.
 

Schiffe falten

  • Falte auch die anderen Ecken zum Mittelpunkt.
 

Bastelanleitung für ein Schiff

  • Wende die Faltarbeit nochmals.
  • Falte die linke untere Ecke zum Mittelpunkt.
 

Papier falten

  • Und falte auch die anderen Ecken zum Mittelpunkt.
 

Basteln mit Papier

  • Wende die Faltarbeit.
  • Schiebe die obere Mittelspitze wie auf dem Bild nach oben.
 

Papierschiff

  •  So soll es dann aussehen.
 

Papier falten

  • Mach das Gleiche mit der unteren Mittelspitze.
 

Dampfer falten

  • Stell die seitlichen mittleren Spitzen senkrecht auf ...
 

Schiffe basteln

  • ... und klapp dann die obere und untere Hälfte zusammen.
 

Schiff basteln

  • Male noch ein Fenster auf oder zwei.
  • Fertig ist der Dampfer und bereit für seinen ersten Einsatz ;)
 

Tolle Tipps und Tricks zum Basteln!
Wer will kann alle Faltkanten auch mit einem Lineal nachziehen. Einigen fällt es so leichter, sauber zu falten. Probiere es einfach aus!
Je genauer du faltest, desto besser gelingt der Dampfer.
Zum Dampfer passt dieses Schiff und hier findest du noch weitere Boote. Es empfiehlt sich, für den Dampfer ein größeres Papierquadrat zu verwenden als für ein Segelboot.
Je dünner das Papier, desto einfacher lässt es sich falten. Einfarbiges Geschenkpapier bietet sich an: Es ist schön groß und dünn. "Normales" Papier lässt sich etwas schwieriger falten, dafür bekommt der Dampfer aber auch mehr Stabilität.

 

Bewertung: 
Durchschnitt: 4 (200 Bewertungen)

Kommentare

Barbara Hübner

Danke für die Anleitung! Ich wußte, dass es einfach war - aber nicht mehr genau, wie. Den hat Vati immer mal mit uns gefaltet - und ich will ihn im Sprachunterricht Deutsch für Flüchtlinge als Auflockerung zwischendurch einsetzen.

Besucher

Was zum Teufel soll in Schritt 10 "Schiebe die obere Mittelspitze wie auf dem Bild nach oben." bitte heißen? Kann mir das mal jemand erklären? Ich krieg's nicht hin!

kathrina

Du hast wahrscheinlich 1 x zu wenig die 4 Ecken nach innen (zur Mitte) gefaltet! Es gibt davon 3 Durchgänge, nicht nur 2! ist mir zuerst auch passiert und so hab ich mir bei Schritt 10 fast die Zähne rausgebissen, bis ich endlich gemerkt hab, wo der Fehler lag! 

Seiten

Neuen Kommentar schreiben

Durch Absenden dieses Formulars akzeptieren Sie die Mollom Privatsphärenrichtlinie.